Termine

19.08.2018
FC Strass - SV Ljiljan Ulm
Fussball
Ort: Strass
 
26.08.2018
Spfr Dellmensingen - FC Strass
Fussball
Ort: Dellmensingen
 
02.09.2018
SC Unterweiler - FC Strass
Fussball
Ort: Unterweiler
 

Archiv 2014

Meldungen und Berichte von 2014

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 22.11.2014

 
ESC Ulm - FC Straß 2:3 (0:0)
 
Kader:
Karakuzu, Denzel (58. Tembo), Mader, Frank, Moritz Tobi, Müller, Brandner, Frei Manu, Schaaf (77. Stoll), Wagner (89. Epple), Vogt
 
Torschützen:
0:1 Moritz (51.), 1:1, 2:1 (53., 74.), 2:2 Frei (81.), 2:3 Wagner (83.)

Trotz (oder weil?) erneut nötigem Torwartwechsel konnte sich die Mannschaft erfolgreich in die Winterpause verabschieden und sich für die Heimpleite in der Hinrunde revanchieren. Nach torlosem ersten Durchgang brachte Tobi Moritz die Führung, der Ausgleich fiel aber prompt und eine Viertelstunde vor Ende lag man dann sogar hinten. Aber ausgerechnet die beiden Gelb-Rot-Sünder der Vorwoche, Manuel Frei und Toto Wagner, konnten mit ihren Toren nochmals den Spieß umdrehen und so überwintern wir auf Platz 3 – allerdings mit einem Spiel mehr als Birumut.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.11.2014

 
FC Straß - SF Dellmensingen 2:2 (1:1)
 
Kader:
Maier, Brandner (65. Frei Manu), Frank, Vogt, Mader, Denzel, Müller, Moritz Tobias, Wagner, Schaaf, Tembo
 
Torschützen:
1:0 Frank (19.), 1:1 Scherer (43.), 2:1 Müller (60.), 2:2 Sommer (95.)

Offenbar hat man hier den Gegner, der in der Vorwoche schon beim Tabellenführer punkte konnte, nicht so ganz ernst genommen, anders ist das nicht zu erklären. Die Gäste waren technisch und spielerisch eindeutig schwächer, zeigten aber bis zum Schluss vollen Einsatz. Benni Frank brachte nach 20 Minuten die verdiente Führung, doch den Gästen gelang noch vor dem Halbzeitpfiff der Ausgleich. Nach dem wir zuvor schon mehrmals bei halbherzigen Klärungsversuchen Glück hatten, konnte einer der Gäste nach einem Gestochere im Strafraum dann doch noch den Ball ins Netz befördern. Das wäre halb so schlimm gewesen, hätte man nach dem Wechsel einfach mal seine spielerische Überlegenheit ausgenutzt und nach dem 2:1 noch ein, zwei, drei Tore nachgelegt. So hingegen kam es noch ganz bitter, nachdem der Schiri, der zwar kleinlich, aber zumindest geradlinig pfiff, in der 81. Minute einen der Gäste mit Gelb-Rot vom Platz stellte, meinten erst rechte alle, das Spiel sei gelaufen. Allerdings lies der Schiri unnötig lange nachspielen, schickte dann noch Manuel Frei und Torsten Wagner mit der Ampelkarte weg und ließ in der 95. Minute noch einen Eckball ausführen, in dessen Anschluss das 2:2 für die Gäste fiel.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.11.2014

 
FC Straß - SF Dellmensingen 5:3 (3:3)
 
Kader:
Motsch, Schmid, Vogg, Fellermeier, Wiedenmann, Lachmann T., Lachmann A., Karakuzu, Grätsch, Wiringer, Stoll, Tomaschek M.
 
Torschützen:
1:0 Grätsch (4.), 1:1, 1:2 (9., 10.), 2:2 Fellermeier (29.), 2:3 (36.), 3:3 Stoll (41.), 4:3 Lachmann A. (59.), 5:3 Grätsch (61.)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.11.2014

 
FC Straß - TSC Langenau 12:0 (6:0)
 
Kader:
Keller, Brandner, Frank (63. Vogt), Epple, Denzel (63. Mader), Müller, Moritz Tobias, Wagner, Kampen (46. Stoll), Schaaf, Tembo
 
Torschützen:
Brandner (8.), Kampen (19.), Frank (38.), Tembo (39., 56., 61., 80.), Wagner (40.), Denzel (42.), Müller (65., 87.), Schaaf (76.)

Deutlich leichter als erwartet machte es uns der TSC Langenau – die Gäste reisten nur zu zehnt an, phasenweise waren auch nur acht Feldspieler auf dem Platz. So hatte bei uns eigentlich jeder mindestens einmal die Chance, sich in die Torjäger-Liste einzutragen…

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.11.2014

 
SV Mähringen - FC Straß 3:3 (0:3)
 
Kader:
Motsch, Schmid, Vogg, Saal, Mader, Mayr D., Wiedenmann, Hank F., Fellermaier, Grätsch, Wagner, Wiringer, Kremer, Luther
 
Torschützen:
Grätsch, Fellermeier, Schmid

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 02.11.2014

 
SV Mähringen - FC Straß 3:1 (3:0)
 
Kader:
Keller, Vogt (46. Brandner), Frank, Epple, Denzel, Müller, Moritz Tobias, Meier (78. Wagner), Stoll (46. Schaaf), Kampen, Tembo
 
Torschützen:
1:0-3:0 (9., 15., 20.), 3:1 Schaaf (53.)

Nachdem das Thema „Aufstieg“ bereits am Donnerstag in Ermingen ad acta gelegt wurde, begann das Spiel in Mähringen verheißungsvoll mit drei Großchancen unsererseits, die ungenutzt blieben. Besser machten es die Gastgeber, die im Gegenzug mit drei Schüssen binnen zehn Minuten auf 3:0 stellten. Allerdings hatte die Partie im regeltechnischen Sinne schon vor dem 2. Tor nichts mehr mit Fußball zu tun, denn von da an versuchte der Unparteiische offenbar, Fehlentscheidungen mit noch unsinnigeren Entscheidungen auszugleichen. Was folgte, waren 75 Minuten Spott beider Fanlager und mit jedem Pfiff fragende Blicke der Spieler, was und vor allem für wen gepfiffen wurde. Dass der zur Pause eingewechselte Daniel Schaaf das 3:1 erzielte und einer der Hausherren mit Gelb-Rot vom Platz musste, war mehr oder weniger Nebensache. Letztlich musste man froh sein, dass es für beide Teams um nichts mehr geht und die Situation nicht weiter eskalierte, denn phasenweise entglitt dem Schiri völlig die Kontrolle.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.10.2014

 
RSV Ermingen - FC Straß 4:0 (0:0)
 
Kader:
Götz B., Brandner (62. Wagner), Denzel (22. Celik), Frank, Vogt, Epple, Müller, Moritz Tobias, Meier (65. Schaaf), Kampen, Tembo
 
Torschützen:
1:0-0:4 (55. FE, 57., 86., 90.+1)

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 28.10.2014

 
RSV Ermingen - FC Straß 3:1 (1:4)
 
Kader:
Layendecker, Schmid, Vogg, Saal, Mader, Riedl, Lachmann A., Meister, Hank F., Nödler, Fellermaier, Wiringer, Kremer, Luther
 
Torschützen:
0:1-0:3 (12., 18., 30.), 3:1 Lachmann A. (41.)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 26.10.2014

 
FC Straß - TV Wiblingen 3:1 (1:1)
 
Kader:
Götz B., Brandner (64. Stoll), Frank, Vogt, Epple, Müller, Celik (87. Schaaf), Moritz Tobias, Schaaf (46. Meier), Wagner (67. Denzel), Tembo
 
Torschützen:
0:1 Yildirim (28.), 1:1 Vogt (43.), 2:1 Müller (80.), 3:1 Meier (87.)

Mit Wiblingen hatte man definitiv den stärksten Gegner der letzten Wochen zu Gast bzw. ungewohnterweise einen, der sich wehrte. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit durchaus das aktivere Team, zeigten aber gleichzeitig, warum sie seit 8 Wochen keinen Sieg mehr feiern konnten: Chancen hatten sie mehr als wir, an Glück und Kaltschnäuzigkeit mangelte es aber massiv. So brauchten Sie zur Führung einen indirekten Freistoß innerhalb des Strafraums, für welches Vergehen unseres Torwart es diesen gab, war nicht klar. Nachdem sie nicht, wie durchaus möglich, schon mit 2 oder 3 Toren führten, passierte das "Übliche": wir konnten in Person von Christian Vogt ausgleichen, der zwei Minuten vor der Pause einen Eckball einköpfte. Die Gäste hatten jetzt sogar Glück, dass wieder C. Vogt nur kurz darauf ein Luftloch schlug, sonst wäre es sogar mit 2:1 für uns in die Kabinen gegangen. Nach dem Seitenwechsel kippte das Spiel, beim Gegner schwanden zusehends die Kräfte, unsere Mannschaft war jetzt tonangebend. Martin Müller erlöste die Mannschaft und Zuschauer in der 80. Minute mit dem 2:1, Sascha Meier machte danach noch mit dem 3:1 alles klar. Kein unverdienter Sieg, aber etwas Dusel, dass man nicht schon zur Halbzeit verloren hatte, war schon dabei.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.10.2014

 
SC Lehr - FC Straß 4:4 (1:4)
 
Kader:
Keller, Fellermaier, Vogg, Saal, Stöckle, Grätsch, Moritz Tim, Celik, Tomaschek M., Götz C. (66. Gelb-Rot), Tomaschek J., Motsch
 
Torschützen:
Celik 2x, Stöckle 2x

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.10.2014

 
SC Lehr - FC Straß 1:4 (1:3)
 
Kader:
Götz B., Brandner, Meier, Frank, Vogt, Epple, Müller (66. Tembo), Kampen (84. Celik) Moritz Tobias, Schaaf, Wagner
 
Torschützen:
1:0 (8.), 1:1 Wagner (11.), 1:2 Müller (33.), 1:3 Schaaf (44.), 1:4 Müller (65.)

Die Partie begann mit einem Paukenschlag, es war nicht unbedingt zu erwarten, dass wir gegen die bislang sieglosen Lehrer in Rückstand geraten würden. Allerdings ließ sich unsere Mannschaft davon nicht aus der Ruhe bringen, Toto Wagner glich kurz darauf aus. Jetzt wurde mehr und mehr der Unterschied zwischen beiden Mannschaften deutlich, die verbleibenden 75 Minuten ging es nur noch in eine Richtung. Martin Müller mit einem platzierten Schuss aus 20 Metern und Daniel Schaaf im eins gegen eins gegen den Torwart sorgten für den Halbzeitstand. Insgesamt war es öfter ziemlich knapp bzw. es fehlte nicht viel zu einem höheren Ergebnis, nach der Pause sprang aber nicht mehr raus als das 4:1 durch erneut Martin Müller – Pflichtaufgabe erledigt.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 12.10.2014

 
FC Straß - KKS Croatia Ulm 6:0 (1:0)
 
Kader:
Leyendecker, Brandner, Meier, Frank, Vogt (66. Denzel), Epple, Frei Manu (20. Kampen), Moritz Tobias, Schaaf, Celik (66. Tembo), Wagner
 
Torschützen:
1:0, 2:0 Wagner (44., 52.), 3:0 Frank (74.), 4:0 Tembo (76.), 5:0 Moritz (84.), 6:0 Tembo (88.)

Gegen einen schwachen Gegner lieferte man selbst eine schwache erste Halbzeit ab. Trotz definitiv vorhandener spielerischer Überlegenheit brachte man in den 45 Minuten nur sehr wenig echte Torchancen zu Stande und hätte in manchen Situationen sogar in Rückstand gegen das Tabellenschlusslicht geraten können. Eine kuriose Entstehungsgeschichte hatte das 1:0 kurz vor der Pause: beim Einwurf an der Mittellinie warf der Gästespieler seinen Trainer an, wir bekamen stattdessen Einwurf und hatten den Vorteil, dass die meisten Gegner durch das soeben geschehene noch abgelenkt waren. Toto Wagner nutzte die Gunst des Moments zur Führung und baute diese kurz nach dem Seitenwechsel auch noch auf 2:0 aus. Jetzt war die Gegenwehr der Gäste gebrochen, neben konditionellen Schwächen leisteten sie sich noch zwei Platzverweise und unsere Mannschaft  konnte das Ergebnis noch bis auf 6:0 hoch schrauben.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Pokalspiel
 

Spieltag: 03.10.2014

 
FC Birumut Ulm - FC Straß 1:2 (1:1)
 
Kader:
Leyendecker, Brandner, Meier (46. Denzel), Frank, Vogt, Epple, Frei Manu, Moritz Tobias (63. Götz C.), Schaaf (46. Wagner), Celik, Tembo
 
Torschützen:
1:0 (17.), 1:1 Frei (41.), 1:2 Vogt (76.)

Die Revanche für die Ligaschlappe von vor vier Wochen zuvor ist gelungen! Das Spiel hatte einige parallelen zu damals, auch am Freitag waren wir die aktivere Mannschaft, gerieten aber trotzdem wieder früh in Rückstand. Birumut tat nicht viel fürs Spiel, die Gastgeber standen hinten relativ gut, während sie nach vorn nicht viel mehr machten, außer auf Konter zu lauern. Unserer Mannschaft war der Wille anzusehen und sie drängte auf den Ausgleich, welchen Manuel Frei nach einem schönen Angriff, den er selbst einleitete, kurz vor der Pause erzielte. Dieser Ausgleich war sehr wichtig, sonst hätte man sich in den zweiten 45 Minuten wohl wieder gegen 11 Abwehrspieler die Zähne ausgebissen. So konnte sich Ulm nicht wieder nur aufs „Mauern“ versteifen und dank deutlich mehr Engagement konnten wir die Partie drehen, eine Viertelstunde vor Ende schob „John“ Vogt nach einem Eckball zum 2:1 ein.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.09.2014

 
FC Straß - SV Offenhausen 4:1 (1:0)
 
Kader:
Leyendecker, Brandner, Meier (80. Denzel), Frank, Vogt, Epple (89. Mayr D.), Frei Manu, Moritz Tobias, Schaaf, Wagner (32. Celik), Tembo
 
Torschützen:
1:0 Tembo (37.), 1:1 Saraf (49.), 2:1 Tembo (57., FE), 3:1 Schaaf (61.), 4:1 Tembo (77., FE)

Die erste Halbzeit fand nur in der Hälfte der bislang punktlosen Offenhausener statt. Doch trotz drückender Überlegenheit und geschätzt 20 bis 30 Chancen binnen 45 Minuten hieß es zur Halbzeit nur 1:0, denn die meisten Abschlüsse waren überhastet oder gingen mangels Konzentration recht deutlich am Tor vorbei. So musste man nach dem Wechsel mit dem ersten zählbaren Angriff bzw. Abschluss der Gäste prompt den Ausgleich einstecken, ein Schuss aus der Drehung fand sein Ziel. Das hatte allerdings auch sein gutes, denn jetzt wurde auch im Offenhausener Sechzehner konsequent gespielt und so entschied die Mannschaft das Spiel binnen 20 Minuten mit 4:1 für sich, nach dem 1:0 verwandelte Milton Tembo noch zwei Foulelfmeter und Daniel Schaaf erzielte zwischendrin das 3:1 aus dem Spiel heraus.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.09.2014

 
FC Straß - SV Offenhausen 2:1 (1:0)
 
Kader:
Motsch, Hank F., Fellermeier, Grocholl, Vogg, Grätsch, Mayr D., Riedl, Tomaschek J., Eberhardt, Götz C., Karakuzu, Moritz Tim, Wiringer, Meister
 
Torschützen:
1:0 Götz, 2:0 Karakuzu

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.09.2014

 
FC Straß - VfR Unterfahlheim 9:0 (4:0)
 
Kader:
Stegmann, Brandner, Meier Sascha, Frank, Vogt, Moritz Tobias, Kampen, Celik, Schaaf (56. Tembo), Mayr D., Wagner (56. Frei Manu)
 
Torschützen:
1:0 Meier (11.), 2:0 Celik (14.), 3:0 Wagner (31.), 4:0 Celik (34.), 5:0 Meier (40.), 6:0 Schaaf (51.), 7:0 Tembo (62.), 8:0 Vogt (72.), 9:0 Frei (88.).

Ein Lokalderby ohne Niveau…

Der FC erwartete zum Derby den VfR Unterfahlheim. Schon vor dem Spiel merkte man, dass es Spannungen gegen einige Spielern und den Abteilungsleiter vom FC gab. Der FC begann unverständlich, das Spiel ziemlich nervös und hektisch und so kamen einige Pässe nicht an. Nach 11 Spielminuten waren diese erstmal durch das Tor von Sassi (Sascha Meier) zum 1:0 verdaut. Gegen eine Mannschaft, die nur defensiv ausgerichtet ist, ist es sehr schwer, einen vernünftigen Spielaufbau zu gestalten. Doch sehr bald wurde klar, wo der VfR spielt, nämlich im Tabellenkeller! Wie erwartet, setzten wir uns dann auch in Szene und nach der 14. Spielminute fielen dann die Tore. Aycam Celik traf dann zum 2:0, Toto Wagner lenkte das 3:0 in der 31. Und Aycam Celik in der 34. Spielminute zum 4:0 ein. Das Spiel wurde hektisch und so verliefen manche, klare Spielsituationen im Sande. Trotz Dominanz ließen sich unsere Spieler auf das Niveau vom VfR ein und so sah dann zeitweise auch das Spiel aus. In der 40. Spielminute erzielte dann Sascha Meier das 5:0 und gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Nach der Pause plätscherte es gerade so weiter und der FC tat gerade noch das Nötigste, um das Spiel nicht ins Lächerliche zu ziehen. Was aus Fahlheim dann kam, war zu erwarten und so machten wir halt dann noch ein paar Tore. In der 51. Minute erzielte unser Bert (Daniel Schaaf) das 6:0 und Tembo Milton erzielte in der 62. dann das 7:0. Dass auch ein ehemaliger VfR-Spieler ein Tor schießen kann, zeigte John (Christian Vogt) dann in der 72. Minute, durch seinen Treffer zum 8:0. Selbst dem leitenden Schiedsrichter kam das Spiel wie „Täglich grüßt das Murmeltier“ vor und wollte das Spiel 8 Minuten früher beenden, ließ die Partie nach „Gut Zureden“, dann doch noch zu Ende spielen. Durch das 9:0 in der 88. Spielminute durch Manuel Frei, sehnte sich jeder nach dem Abpfiff und das war dann auch der Endstand.

Fazit: Ein Spiel, dass man nicht jede Woche braucht. Wir sahen hier, wo wir stehen und es zeigte, dass auch bei uns noch Potential noch im Verborgenen liegt und an dem man nun arbeiten muss.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.09.2014

 
FC Straß - FC Blautal 2001 4:1 (0:0)
 
Kader:
Stegmann, Brandner, Vogt, Frank, Moritz Tobi, Epple, Kampen (76. Götz C.), Meier, Schaaf, Mayr D. (73. Celik), Wagner (77. Tembo)
 
Torschützen:
1:0 Mayr (56.), 1:1 Denovellis (59.), 2:1 Brandner (60.), 3:1 Moritz Tobi (80.), 4:1 Celik (82.)

In den ersten 20 Minuten waren wir zu nervös und zu verbissen, dabei machten wir uns das Leben selber schwer und es gingen wie so oft, viele herausgespielte Aktionen unter. Wieder ließ man sich das Spiel vom Gegner aufdrücken… In der 36. Spielminute hatten wir dann durch Daniel Mayr eine richtig gute Chance und zeigten uns dann als überlegener Gegner. Trotzdem gingen wir mit einem Stand von 0:0 in die Pause. Nach der Halbzeitpause wurden dann die ersten Reaktionen, die vom Trainer in der Halbzeitpause gefordert wurden, dann doch umgesetzt. In der 56. Spielminute kam es dann durch einen souveränen Freistoß von Daniel Mayr zum 1:0. Im Gegenzug und genau drei Minuten später, bekamen wir durch ein unnötiges Foul, einen Foulelfmeter gegen uns gepfiffen. Ausgleich 1:1, da lagen die Nerven blank, aber wir gaben nicht auf und kämpften uns durch den einsetzenden Regen. Wie ein Ruck ging es durch die Mannschaft und nun zeigte sich, dass wir ein Team sind. Julian Denzel in der 60. Minute das 2:1, Tobi Moritz in der 80. das 3:1 und in der 82. sorgte dann Aycan Celic für das verdiente Schlussresultat 4:1 Fazit: Ein insgesamt bestimmendes Spiel und die Dominanz in der zweiten Spielhälfte, sorgten dann für den gerechten Endstand von 4:1.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.09.2014

 
FC Straß - FC Blautal 2001 4:2 (2:0)
 
Kader:
Leyendecker, Hank F., Saal, Grocholl, Vogg, Denzel, Lachmann A., Frei Manu, Celik, Grätsch, Moritz Tim, Riedl, Götz C., Wiringer
 
Torschützen:
1:0 Celik (56.), 2:0 Frei (32.), 3:0 Frei (58.), 3:1 Schumann (64.), 3:2 Veneruso (69.), 4:2 Götz C. (80.)

Die Partie begann und die erste Torchance vom FC nach 3 Spielminuten, deutete schon, wie heiß unsere Reserve auf den Gegner war. Trotz einer schlechten Schiedsrichterleistung und nach einer klaren Fehlentscheidung, bekamen wir in der 12. Minute, das verdiente 1:0 nicht gegeben. Doch in der 14. Minute traf Aycam Celik in das Viereck und es stand regulär 1:0. Manu Frei stellte dann in der 32. Spielminute das 2:0 und auch den Halbzeitstand her. Nach der Pause gingen unsere Spieler hochmotiviert in die 2. Hälfte und es sah so aus, als hätten wir es schon geschafft. In der 58. erzielte wieder unser Malle das 3:0 und die Zuschauer sahen ein souverän führendes Team. Dann kamen die kleinen Coolspielchen und plötzlich witterte der Gegner Lunte und kam ins Spiel. Es gelang ihm in der 64. Minute das 3:1 und in der 69. das 3:2 und plötzlich kamen Zweifel, ob unsere Jungs das Ergebnis über die Runden bringen würden. Als dann Christian Götz in der 80. Spielminute das.1 machte, war das Ding gelaufen und auch der Endstand.

Fazit: Ein ab der ersten Minute dominantes und gut funktionierendes Teamspiel, dass mit Sicherheit seine Reize für die Zuschauer hatte.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.09.2014

 
SC Unterweiler - FC Straß 2:0 (0:0)
 
Kader:
Götz B., Frei Manu, Frank, Vogt, Brandner (55. Müller), Meier, Epple, Moritz Tobias, Wagner (56. Mayr D.), Kampen (72. Riedl), Schaaf
 
Torschützen:
1:0 Loser (65.), 2:0 Akdogan (90.)

Mit Spannung fuhren wir zum Gastgeber und Tabellenführer SC Unterweiler, um zu sehen, wo wir in der Kreisliga B/Donau wirklich stehen. Die erste Halbzeit war ein Spiel auf hohem Niveau und sehr kampfbetont. Beide Mannschaften hatten 100%-ige Torchancen, wobei bei uns Daniel Schaaf allein vor dem Torhüter, das Runde nicht ins Eckige brachte. Die 2. Hälfte begann, wie die Erste. Nachdem sich allerdings ein Spieler des Gegners den Ball in der eigenen Spielhälfte schnappte und er es schaffte, bis in unseren Strafraum vorzudringen, war es auch mit einer Flanke in der 65. Spielminute mit dem 1:0 geschehen. Rückstand, trotzdem hatten wir nun 2 hochkarätige Torchancen, von denen mindestens eine rein musste, aber es sollte nicht sein. In der 95. Minute der Nachspielzeit und in Überzahl gelang es dem Gastgeber dann doch noch das 2:0 und gleichzeitig der Endstand. Fazit: Wir waren mindestens auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer, aber wenn man von 3 100%-igen Torchancen kein Tor macht, wird es sehr schwer…

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 14.09.2014

 
SC Unterweiler - FC Straß 2:4
 
Kader:
Leyendecker, Hank F., Saal, Grocholl, Vogg, Denzel, Lachmann A., Wiedenmann, Celik, Götz C., Grätsch, Keller, Wiringer, Moritz Tim, Luther
 
Torschützen:
Grätsch, Denzel, Götz C., Grocholl

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.09.2014

 
FC Straß - PUCD Leoes de Ulm 3:1 (0:0)
 
Kader:
Götz, Frei Manu, Frank, Vogt, Brandner, Epple, Moritz Tobias, Wagner, Kampen (75. Riedl), Mayr D. (60. Meier) Müller (60. Schaaf)
 
Torschützen:
1:0 Brandner (69.), 2:0 Azevedo (70., ET), 3:0 Frei (75.), 3:1 Carvalho (80.)

Vom Gefühl her spielte man hier gegen den bislang schwächsten Gegner, trotzdem brachte man in der ersten Halbzeit kaum etwas zu Stande. In der zweiten Hälfte wurde es doch noch etwas unterhaltsam mit vier Toren binnen zehn Minuten. Erst lenkte Christian Brandner einen Freistoß im Getümmel irgendwie so ab, dass er den Weg ins Tor fand. Nur kurz danach das vermutlich schönste Eigentor der Saison: der gegnerische Torwart war weit draußen, Stefan Epple versuchte es mit einem Heber, welcher eigentlich für alle Spieler und Zuschauer einen knappen Meter am Tor vorbei ging. Nur ein Abwehrspieler wollte das wohl nicht wahr haben, spurtete dem Ball hinterher und bescherte bei seiner Aktion seiner Mannschaft das 0:2 statt eines Abstoßes. Den Schock nutzte unsere Mannschaft, Manuel Frei erzielte noch das 3:0 und die Sache war durch. Zwar wollten sich die Gäste noch nicht geschlagen geben, mehr als das 3:1 war aber nicht mehr für sie zu holen.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.09.2014

 
FC Birumut Ulm - FC Straß 3:2 (3:2)
 
Kader:
Keller, Frei Manu, Frank (85. Riedl), Vogt, Brandner, Epple, Moritz Tobias, Meier (69. Wagner), Kampen (78. Mayr D.), Müller, Tembo
 
Torschützen:
1:0 (5.), 1:1 Kampen (10.), 2:1 (20.), 2:2 Tembo (31.), 3:2 (40.)

Nach den überzeugenden Vorstellungen gegen Lilijan und Nersingen war dieses Spiel wieder ziemlich ernüchternd. Es dauerte keine fünf Minuten, ehe man zurück lag. Heink Kampen erzielte zwar kurz darauf den Ausgleich, aber wieder musste man nicht lange auf das nächste Gegentor warten. Das Ganze wiederholte sich nochmals und so stand es zur Pause 3:2, und die zweite Halbzeit brachte keine Besserung. Unser Spiel wirkte ideenlos, je länger es dauerte, umso unansehnlicher wurde es. Unsere Angriffe endeten allesamt am Strafraum, jeder Ball der es doch dort rein schaffte, wurde von den Gastgebern weit geschlagen und mündete meist in einem genauso schlecht gespielten Konter.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 00.00.0000

 
FC Birumut Ulm - FC Straß 0:3 (0:0)
 
Kader:
Götz B., Saal, Denzel, Grocholl, Vogg, Fellermaier, Lachmann A., Karakuzu, Lachmann T., Götz C., Wagner, Wiedemann, Grätsch
 
Torschützen:
Tim Lachmann (60', 84'), Wiedenman (79')

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 31.08.2014

 
FC Straß - FC Blautal 2001 Ausfall - Nachholtermin 18.09.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.08.2014

 
FC Straß - SV Nersingen 3:0 (3:0)
 
Kader:
Götz, Frei Manu, Vogt, Brandner, Epple, Moritz Tobias, Kampen (81. Denzel) , Mayr D. (83. Maier), Müller, Schaaf (60. Celik), Tembo
 
Torschützen:
1:0 Müller 8', 2:0 Kampen 13', 3:0 Tembo 35'

Eine gute erste Halbzeit reichte im Pokalderby. Unsere Mannschaft war von Beginn an entschlossener und Martin Müller konnte bereits nach 7 Minuten einen Ballverlust an der Strafraumgrenze zur Führung nutzen. Nur fünf Minuten schloss Heink Kampen einen schönen Spielzug zum 2:0 ab. Auch danach schaltete man nicht zurück und war weiter das aktivere Team, woraus letztlich das 3:0, ein Fallrückzieher von Milton Tembo, resultierte. Die zweite Halbzeit war dann nicht mehr so interessant, der SVN machte weiterhin nicht den Eindruck, als wolle er unbedingt gewinnen bzw. zumindest noch was am Ergebnis drehen und so plätscherte die zweite Hälfte mit der Zeit mehr und mehr vor sich her.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.08.2014

 
SV Liljian Ulm - FC Straß 6:2 (4:1)
 
Kader:
Keller, Denzel, Grocholl, Schmid, Vogg, Saal, Tomaschek M., Riedl, Grätsch, Mayr D., Meister, Kaimer F.
 
Torschützen:
Grätsch, Mayr D.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.08.2014

 
SV Liljian Ulm - FC Straß 0:10 (0:5)
 
Kader:
Götz, Frei Manu, Vogt, Brandner (52. Denzel), Epple, Moritz Tobias, Kampen, Müller, Celik (65. Riedl) Schaaf, Tembo
 
Torschützen:
Kampen (10', 47'), Tembo (26', 56'), Epple (40'), Müller (43'), Schaaf (45', 81'), Celik (64'), Vogt (84')

Zu erwarten war ein so klares Ergebnis sicher nicht, darüber beschweren wollen wir uns aber genauso wenig wie man es auch nicht überbewerten darf. Die Gastgeber waren über das komplette Spiel schlichtweg völlig überfordert, Chancen hatten wir genug auch für ein 0:20.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.08.2014

 
FC Straß - ESC Ulm 0:2 (0:0)
 
Kader:
Götz, Frei Manu, Meier (80. Celik), Brandner, Epple, Moritz Tobias, Kampen, Müller, Celik (63. Mayr) Schaaf, Tembo
 
Torschützen:
0:1, 0:2 (50., 85.)

Nach einer beidseitig schwachwen ersten Halbzeit, in der wir lediglich gegen Ende hin etwas Druck aufbauen konnten, kassierten wir kurz nach dem Seitenwechsel durch einen Patzer das 0:1. Eine eigentlich ausreichende Zahl guter Chancen unsererseits blieben danach ungenutzt, die Gäste hielten hinten dicht und lauerten auf Konter. Kurz vor Ende machten sie mit dem 2:0 alles klar, das war von uns offensiv einfach zu wenig an dem Tag, insbesondere vor der Pause.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.08.2014

 
FC Straß - ESC Ulm 3:2
 
Kader:
Keller, Fellermaier, Grocholl, Schmid, Moritz, Tim, Saal, Lachmann, A., Riedl, Grätsch, Tomaschek J., Vogg, Meier, Kaimer, Meister, Mayr D., Drüeke B.
 
Torschützen:
Meier, Grätsch, Fellermaier

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.08.2014

 
SF Dellmensingen - FC Straß 0:2 (0:0)
 
Kader:
Götz, Frei Manu, Mader (28. Tembo), Frank, Brandner (61. Schmid) Epple, Moritz Tobias, Kampen, Müller, Celik, Schaaf
 
Torschützen:
0:1 Tembo, 0:2 Müller

Im ersten Punktspiel in der Kreisliga B mussten wir bei den SF Dellmensingen antreten. Als Absteiger ging man gegen den letztjährigen Tabellen-Elften gewissermaßen als Favorit ins Spiel, wurde dieser Rolle jedoch nur teilweise gerecht. Insgesamt war man sicherlich besser, hätte nach drei Großchancen allein in den ersten zehn Minuten führen müssen, schwächelte aber im Abschluss. Die Zahl der hochkarätigen Möglichkeiten unserseits war zweistellig, es dauerte jedoch bis zur 75. Minute dass Milton Tembo die erlösende Führung erzielte. Kurze Zeit später erhöhte Martin Müller auf 2:0 und die letzten 10 Minuten in Überzahl konnten wir ohne Probleme über die Zeit bringen, mit einer Gelb-Roten-Karte wegen Meckerns und einem Platzverweise wegen einer Tätlichkeit schwächten sich die Gastgeber noch unnötig selbst.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 09.08.2014

 
FC Straß - TSV Kellmünz 5:4 (3:3)
 
Kader:
Leyendecker (72. Karakuzu), Frei Manu, Mader, Frank, Brandner, Epple, Moritz Tobias, Stoll (34. Kampen), Müller, Celik (85. Schaaf), Tembo
 
Torschützen:
1:0 Müller (5.), 1:1, 1:2 Salzbrunn (13., FE, 15.), 1:3 Bickel (18.), 2:3 Mader (36.), 3:3 Kampen (44.), 3:4 Salzbrunn (69.), 4:4 Frank (86.), 5:4 Schaaf (90+2.)

Mit einem blauen Auge sind wir in der ersten Runde des Bezirkspokals davon gekommen. Die Gäste aus Kellmünz, die in der letzten Saison in der B/Iller auf nur 23 Punkte kamen, machten es uns schwerer als erwartet. Genau genommen machten wir uns jedoch selbst das Leben schwer, denn nach der frühen Führung durch Martin Müller in der 5. Minute lagen wir keine Viertelstunde später mit 3:1 hinten. Der Ausgleich durch einen Handelfmeter war noch von der Art "kann passieren", danach zwei Totalaussetzer. Immerhin fing sich die Mannschaft wieder und Marco Mader sowie der kurz zuvor eingewechselte Heink Kampen sorgten für das 3:3 zur Pause. Danach vergab man einige Chancen zur erneuten Führung und der Gegner nutzte eine seiner wenigen. Trotzdem hatten wir zum Abpfiff in einem schwachen Spiel trotzdem die Nase vorn, Benni Frank köpfte fünf Minuten vor Schluss einen Eckball zum 4:4 ein und als alle schon mit einem Elfmeterschießen rechneten, gelang Daniel Schaaf ebenfalls per Kopf in der Nachspielzeit das goldene Tor.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 07.06.2014

 
FC Straß - FC Srbija Ulm 3:2 (2:1)
 
Kader:
Götz (69. Motsch), Meier, Schmid, Frei Manu, Mader, Moritz Tobias, Stoll (62. Moritz Tim), Müller, Schaaf, Tomaschek, Wagner (80. Celik)
 
Torschützen:
0:1 Mikic (5.), 1:1 Wagner (13.), 2:1 Schaaf (26.), 3:1 Müller (70.), 3:2 Mikic (90., FE)

Es ging um nichts mehr in diesem Spiel, dennoch war es ansehnlich. Die Gäste, die dieses Jahr überraschend früh aus dem Aufstiegsrennen ausschieden, gingen als Favorit schnell in Führung. Trotzdem waren sie bis zur Pause nicht besser, nicht unverdient drehte unsere Mannschaft das Spiel in 20 Minuten und zu Recht ging es mit 2:1 in die Pause. Nach dem Wechsel machte Srbija mächtig Druck schaffte es aber nicht, ein Tor zu erzielen. In der 70. Minute erzielte Martin Müller mit dem 3:1 die Vorentscheidung, das 3:2 durch einen mehr als schmeichelhaften "Foul"elfmeter in der letzten Minute war nur noch Ergebniskosmetik.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.06.2014

 
TSV Einsingen - FC Straß 10:1
 
Kader:
Motsch, Saal, Mayr A., Denzel, Riedl, Mayr D., Meier, Celik, Moritz Tim, Lachmann T., Drüeke B., Grätsch, Luther
 

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 01.06.2014

 
TSV Einsingen - FC Straß 4:2 (2:2)
 
Kader:
Götz, Meier, Kampen, Epple, Mader, Moritz Tobias, Stoll, Müller, Tomaschek (70. Schaaf), Wagner (80. Mayr D.), Tembo
 
Torschützen:
0:1, 0:2 Moritz Tobi (6., 12.), 1:2-1:4 (26., 43., 56., 73.)

Es bleibt wie gehabt: auch nach dem letzten Auswärtsspiel stehen in der Ferne 0 Punkte zu Buche - und das, obwohl man nach 10 Minuten mit 2:0 führte....

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.05.2014

 
FC Straß - FC Silheim 1:4 (1:1)
 
Kader:
Götz, Meier (45. Moritz Tim), Kampen (33. Mader), Epple, Frei Manu, Moritz Tobias, Stoll, Müller, Schaaf (67. Mayr D.), Wagner, Tembo
 
Torschützen:
0:1 Hanzsch (24.), 1:1 Müller (27.), 1:2 Dirr (55.), 1:3 Bertele (75.), 1:4 Greiner (81.)

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.05.2014

 
FC Hüttisheim - FC Straß 3:2 (0:2)
 
Kader:
Motsch, Saal, Mayr A., Denzel, Riedl, Mayr D., Meier, Celik, Moritz Tim, Lachmann T., Drüeke B., Grätsch, Luther
 
Torschützen:
Tim Moritz (10., 20.)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 18.05.2014

 
FC Hüttisheim - FC Straß 5:0 (3:0)
 
Kader:
Motsch, Schmid (36. Meier), Mader, Epple, Frei Manu (71. Stoll), Moritz Tobias, Kampen, Müller, Tomaschek, Wagner, Tembo (64. Schaaf)
 

Was soll man mittlerweile noch groß schreiben? Während man Anfangs noch ein paar gute Chancen ausließ, hatte sich das Spiel ziemlich erledigt, denn in der Viertelstunde von der 13. bis 27. Minute fielen drei Tore für den letzten direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg. Kurz nach der Halbzeit hieß es dann 5:0 und somit geht es am Samstag im Derby nur noch um die Ehre. Die Wahrscheinlichkeit, den letzten Platz jetzt noch zu verlassen, ist eher theoretischer Natur.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.05.2014

 
FC Straß - VfB Schwarz-Rot Ulm 3:3 (0:1)
 
Kader:
Motsch, Saal, Mayr A., Stoll, Denzel, Riedl, Mayr D., Meister, Fellermeier, Celik, Moritz Tim, Tomaschek M., Luther, Kaimer, Grätsch, Drüeke B.
 
Torschützen:
0:1 (9.), 1:1 Grätsch (51.), 2:1 Mayr D. (68.), 2:2 (75.), 3:2 Mayr D. (84.), 3:3 (90.)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.05.2014

 
FC Straß - VfB Schwarz-Rot Ulm 4:3 (2:1)
 
Kader:
Götz, Schmid, Mader, Epple, Frei Manu, Moritz Tobias, Müller, Tomaschek, Wagner (93. Riedl), Schaaf (46. Kampen), Tembo (65. Stoll)
 
Torschützen:
1:0 Tembo (10.), 2:0 Wagner (30.), 2:1 Pereira (45.), 2:2, 2:3 Roßi (50., 55.), 3:3 Tembo (64.), 4:3 Frei Manu (92.)

Ein typisches FCS-Spiel bekamen die Zuschauer am Sonntag zu sehen. So ging man zum dritten Mal in Folge in Führung, dieses Mal waren wir nach einer halben Stunde dank der besseren Effektivität durch Tore von Milton Tembo und Torsten Wagner sogar mit 2 Toren in Führung. Die Gäste waren spielerisch etwa gleichwertig, ärgerlich war wieder mal der Zeitpunkt des Anschlusstreffers, kurz vor der Pause schlug ein strammer Freistoß leicht abgefälscht ein. Eigentlich unfassbar, aber leider mittlerweile schon Gewohnheit, wurde aus der sicher geglaubten Führung innerhalb von nur 10 Minuten ein 2:3-Rückstand. Löblich war dann, dass man trotz des teilweise unglücklichen Händchens des Schiedsrichters, nicht mehr als nötig haderte und sich nicht aufgab. Erneut Tembo gelang nach einer guten Stunde der Ausgleich, verletzte sich allerdings beim Treffer und musste ausgewechselt werden. Während sich die meisten Zuschauer schon mit dem Unentschieden abgefunden hatten, versuchte die Mannschaft weiterhin das Möglichste und wurde dafür belohnt, in der Nachspielzeit gelang Manu Frei das umjubelte Tor zum ersten Sieg seit 6 Wochen.

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.04.2014

 
FC Straß- FC Burlafingen 1:2 (0:0)
 
Kader:
Götz, Lachmann A., Mader, Epple, Frei Manu, Moritz Tobias, Müller, Wagner, Kampen (87. Stoll), Schaaf (73. Mayr A.), Tembo
 
Torschützen:
1:0 Lachmann (49.), 1:1, 2:1 (66., 87.)

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.04.2014

 
FC Straß - FC Burlafingen 2:2 (0:0)
 
Kader:
Motsch, Saal, Schmid, Vogg, Mayr D., Fellermaier, Riedl, Mayr A., Schaaf, Celik, Luther, Stoll, Grätsch, Denzel
 
Torschützen:
0:1 (55.), 1:1 Grätsch (63.). 1:2 (82.), 2:2 Mayr D. (83., 11m)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.04.2014

 
VfL Ulm/Neu-Ulm - FC Straß 4:1 (0:1)
 
Kader:
Götz, Lachmann A. (82. Stoll), Mader, Frank, Frei Manu, Moritz Tobias, Müller, Tomaschek J., Kampen (82. Riedl), Schaaf (69. Wagner), Tembo
 
Torschützen:
0:1 Kampen (4.), 1:1-4:1 (50., 64., 69., 75.)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.04.2014

 
FC Straß - TSG Söflingen 1:3 (0:0)
 
Kader:
Götz, Mader (76. Riedl), Schmid (46. Schaaf), Frei Manu, Moritz Tobias, Meier, Müller, Tomaschek J., Kampen, Wagner (64. Mayr A.), Tembo
 
Torschützen:
1:2 Tembo (70.)

Nach einer ereignislosen ersten Halbzeit, startete die zweite Halbzeit katastrophal. In den ersten 5 Minuten geriet man 0 : 2 in Rückstand und leistete sich zwei unnötige Elfmeter. Den zweiten Elfmeter konnte unser Torwart parieren und damit zumindest die Vorentscheidung zu diesem Zeitpunkt abwenden. Trotzdem begann unser Team erst nach 60 Minuten Fußball zu spielen und den Kampf anzunehmen. Aber auch in dieser Periode kam wenig zählbares heraus. Milton Tembo konnte aus abseitsverdächtiger Position zwar den Anschluss erzielen, dennoch konnte uns der Gegner mit seinen einfachen Mitteln immer wieder stoppen. Im Gegensatz zu unserer Mannschaft war beim Gegner über 95 Minuten eine andere Einstellung zu erkennen und so schafften die Söflinger in der Nachspielzeit die entgültige Entscheidung. Somit wird es nun in den letzten Spielen ganz ganz schwer den letzten Platz nochmals zu verlassen, aber hierfür muss sich die Einstellung und der Wille einiger Spieler rundlegend ändern.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 19.04.2014

 
FC Straß - TSG Söflingen 0:9 (0:6)
 
Kader:
Motsch, Saal, Denzel, Drüeke B., Fellermaier, Riedl, Mayr A., Stoll, Celik, Meister, Hank, Schwarzmann, Tomaschek M., Wiedenmann
 

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.04.2014

 
FC Straß - TSV Einsingen 1:1 (1:1)
 
Kader:
Götz, Mader (62. Riedl), Frei Manu (62. Moritz Tobias), Lachmann A., Meier, Müller, Epple, Tomaschek J. (82. Gelb-Rot), Kampen, Wagner (62. Schaaf), Tembo
 
Torschützen:
1:0 Tembo (30.), 1:1 Redepenning (44.)

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 08.04.2014

 
FC Straß - TSV Einsingen 2:2 (1:1)
 
Kader:
Motsch, Schmid, Saal, Stoll, Fellermaier, Riedl, Vogg, Wiedenmann, Schaaf, Celik, Eberhardt, Luther, Grätsch, Tomaschek M.
 
Torschützen:
1:0 Wiedenmann (34.), 2:2 Tomaschek M. (67.)

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.04.2014

 
TSV Erbach - FC Straß 4:0 (1:0)
 
Kader:
Behringer, Mader, Frei Manu (62. Schmid) Lachmann A., Meier, Moritz Tobias, Epple (75. Riedl), Schaaf, Kampen, Wagner (75. Brandner), Tembo
 
Torschützen:
31., 55., 65., 85.

Man kann hier kurz zusammenfassen, dass in diesem Spiel der Gegner und sein Platz einfach eine Nummer zu groß waren. Erbach war spritziger, sicherer und siegesgewillter. Und auch wenn man in der ersten Halbzeit noch halbwegs vernünftig dagegen hielt, so sprang eigentlich kaum eine erwähnenswerte Torchance für uns heraus und gegen Ende hin musste man noch froh sein, dass die Gastgeber so fahrlässig mit ihren Chancen umgingen, sonst wäre es in der letzten Viertelstunde nicht bei einem Gegentreffer geblieben.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 06.04.2014

 
TSV Erbach - FC Straß 1:0 (0:0)
 
Kader:
Motsch, Schmid, Denzel, Mayr A., Fellermaier, Grätsch, Brandner, Riedl, Tomaschek M., Vogg, Drüeke T., Drüeke B., Celik, Netter
 

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.03.2014

 
FC Straß - FV Schnürpflingen 0:1 (0:0)
 
Kader:
Motsch, Denzel, Stoll, Schwarzmann, Meister, Mayr A., Fellermaier, Celik, Wiedenmann, Vogg, Drüeke T., Luther
 

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 30.03.2014

 
FC Straß - FV Schnürpflingen 2:1 (1:0)
 
Kader:
Götz (52. Motsch), Mader, Frei Manu, Lachmann A. (74. Tomaschek), Meier, Moritz Tobias, Epple, Müller, Kampen, Wagner (81. Schaaf), Tembo
 
Torschützen:
1:0 Kampen (14.), 1:1 Nohr (50.), 2:1 Tembo(60.)

In diesem Spiel ging es sichtbar für beide Teams gegen den Abstieg. Denn beide kämpften beherzt, spielerisch war es meist Magerkost. Trotzdem waren wir da noch etwas besser, gerade in der Anfangsphase. So hätte es bereits nach wenigen Minuten einen Foulelfmeter für uns geben müssen, der Schiri ließ aber nicht nur in dieser Situation sehr viel laufen. Nach einer Viertelstunde erzielte Heink Kampen das 1:0, kurz darauf verletzte sich unser Torwart bei einem Zusammenprall und musste ein paar Minuten behandelt werden, konnte aber vorerst weiter machen. Das hatte aber keinen guten Einfluss auf unser Spiel, brachte etwas Unsicherheit. So versäumte man es, mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter vor der Halbzeit den Sack zu zu machen. Das rächte sich prompt, nach dem Wechsel erzielten die Gäste den Ausgleich und kurz darauf musste Benjamin Götz der Verletzung aus der ersten Halbzeit nachgeben und ausgewechselt werden. Glück im Unglück hatten wir doch noch, als einer der Schnürpflinger seine Mannschaft mit Gelb-Rot einen Bärendienst erwies, denn das war bei diesem Schiri recht schwer. Milton Tembo schoss uns kurz darauf wieder in Führung und diese blieb dann auch bestehen. In der letzten halben Stunde musste man froh sein, dass sich niemand verletzte, denn die Spielweise war da teilweise doch sehr "englisch", da so gut wie kaum etwas abgepfiffen wurde - wie auch immer, wir konnten endlich die rote Laterne abgeben!

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.03.2014

 
TSF Ludwigsfeld - FC Straß 2:1 (2:1)
 
Kader:
Götz, Mader, Frei Manu, Lachmann A., Meier, Moritz Tobias, Epple, Müller, Moritz Tim (77. Schaaf), Wagner, Tembo
 
Torschützen:
1:0, 2:0 (4., 20.), 2:1 Wagner (42.)

Zunächst schien alles "wie gewohnt", es dauert keine 200 Sekunden bis man wieder einem Rückstand hinterherlaufen durfte. Bei den widrigen Platz- und Wetterverhältnissen kam das den Gastgebern natürlich doppelt entgegen, so mussten sie nicht viel Druck aufbauen, konnten hinten rausbolzen und einfach auf die nächsten Chancen warten. Diese bekamen sie auch und so hieß es nach 20 Minuten 2:0. Kurz vor der Halbzeit gelang uns zum Glück noch der Anschlusstreffer durch Toto Wagner und der hätte das Spiel schier noch kippen lassen. Denn nach dem Wechsel zeigte unsere Mannschaft eine engagierte Leistung wie schon lange nicht mehr und der Ausgleich wäre mehr als verdient gewesen, wäre er rechtzeitig gefallen, wäre wahrscheinlich noch ein Sieg aus dem 0:2 geworden. Die Gastgeber "schwammen" und hofften nur noch auf den Schlusspfiff, leider waren wir in den Abschlüssen zu inkonsequent, aber das Gezeigte lässt zumindest wieder für die kommenden Spiele hoffen.

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.03.2014

 
TSF Ludwigsfeld - FC Straß 2:1 (1:1)
 
Kader:
Motsch, Mayr A., Denzel, Stoll, Luther, Brandner, Mayr D., Riedl, Tomaschek J., Schaaf, Fellermaier, Hank F., Vogg, Grätsch, Drüeke T.
 
Torschützen:
1:0 Mayr D. (25.)

Fussball - Aktiv

 
2. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.03.2014

 
FC Straß - SSG Ulm 99 0:3 (0:2)
 
Kader:
Motsch, Mayr A., Schmid, Denzel, Schwarzmann, Stoll, Mayr D., Riedl, Wiedenmann, Schaaf, Fellermaier, Luther, Vogg, Grätsch, Drüeke T.
 

Fussball - Aktiv

 
1. Mannschaft - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.03.2014

 
FC Straß - SSG Ulm 99 1:4 (1:3)
 
Kader:
Götz, Frank B., Mader, Frei Manu, Meier, Moritz Tobias (83. Schaaf), Kampen, Müller, Moritz Tim (67. Epple), Wagner (67. Tomaschek), Tembo
 
Torschützen:
Müller 0:1 (4.), 1:1 Müller (5.), Brischar 1:2 (15.), Slave 1:3 (33.), 1:4 Haußer (75.)

Wieder mal hat man hier ein Spiel verloren bevor es wirklich los ging: mit ihrem ersten Angriff gingen die Gäste bereits nach weniger als 4 Minuten in Führung. Zwar spielte man in der ersten Halbzeit nicht grundsätzlich schlecht und es gelang auch der prompte Ausgleich auf den frühen Rückstand, aber prinzipiell lässt sich mit der gebotenen Defensivarbeit kein Spiel gewinnen. Aus geschätzten fünf Angriffen machte die SSG drei Tore und somit war die Partie nach einer halben Stunde, spätestens jedoch zur Halbzeit entschieden. Denn nach dem Wechsel gab es für uns eigentlich nichts mehr zu verbuchen. Unser Winter-Neuzugang fürs Tor, Benjamin Götz, verhinderte da noch eine etwas deutlichere Niederlage.