Termine

19.06.2024 - 19.00 Uhr
SGM (SV) Oberelchingen - SGM Erbach
A-Junioren, Kreisleistungsstaffel, Bezirk Donau/Iller
 
21.06.2024 - 18.00 Uhr
FC Straß - SGM Holzheim II
E-Junioren, Kreisstaffel, Bezirk Donau/Iller
 
22.06.2024
Nersinger Kinderfest mit der Fußballjugend
Fußballjugend
 

FCS Fanshop

Kleider machen Leute... wir machen Strasser!


Jugendbroschüre 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klicke auf das Bild um unsere aktuelle Jugendbroschüre zu downloaden! 

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Schnell informiert was passiert!

Hier finden Sie alle aktuellen Veröffentlichungen, Spielberichte und was den Verein gerade vorantreibt. Viel Spaß beim Stöbern!

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 24.03.2024

 
FC Hüttisheim – FC Straß 3:1 (2:0)
Torschützen:
Remzi Kültür 89‘, ET 35‘, David Stanic 45+1‘

Dem Favoriten knapp unterlegen

 

FC Hüttisheim – FC Straß 3:1 (2:0)
Am Sonntag, 24.03. bestritten wir den 18. Spieltag auswärts beim Spitzen-Team aus Hüttisheim. Mit nur einer Niederlage aus 13 Spielen und einer Tordifferenz von +43, gingen die Gastgeber, für die Meisten sicher als Favorit, in die Partie. In einer weitgehend ausgeglichenen ersten Halbzeit mussten wir in der 26. und 36. Spielminute leider zwei vermeidbare Gegentreffer hinnehmen und lagen zur Pause mit 2:0 zurück. Davon ließen wir uns jedoch nicht verunsichern und spielten in der zweiten Hälfte weiterhin gut mit. In der 89. Spielminute gelang uns dann der verdiente Anschlusstreffer per direktem Freistoß. Dieser wurde jedoch leider, nur eine Minute darauf, direkt wieder zum 3:1 Endstand gekontert. Dennoch können wir auf eine passable Leistung gegen einen starken Gegner zurückblicken. Nach 16 Spielen stehen wir aktuell mit einer Bilanz von acht Siegen, einem Unentschieden, sieben Niederlagen und einer Tordifferenz von +12 im Tabellenmittelfeld auf Platz 6.

Tore: Remzi Kültür 89‘


FC Hüttisheim – FC Straß 3:2 (3:2)

Unsere Reserve konnte die noch ungeschlagenen Hüttisheimer leider ebenfalls nicht stoppen.

Tore: ET 35‘, David Stanic 45+1‘

 

 


Unsere nächsten beiden Spiele bestreiten wir beide zuhause, in Straß.

Gegen PUCD Leoes de Ulm/Neu-Ulm am Donnerstag, 04.04.2024.

Anpfiff 1. Mannschaft: 15 Uhr


Gegen den VfL Ulm/Neu-Ulm am Sonntag, 07.04.2024.

Anpfiff 1. Mannschaft: 15 Uhr

Anpfiff 2. Mannschaft: 13 Uhr

 

FC Straß ... du bist mein Verein!

Tischtennis

 

Spieltag: 23.03.2024

 
Spieltag Tischtennis

Erneut mussten die Strasser durch einen harten und fordernden Spieltag. Da sich die Saison der Entscheidung nähert, war es wichtig, die Mannschaften möglichst ausgeglichen und stark aufzustellen.

 

Zunächst trat die dritte Mannschaft beim Tabellendritten Senden an. In der ersten Hälfte des Spiels ging es äußerst knapp zur Sache. In den ersten vier Einzeln konnten drei Entscheidungssätze dank Nervenstärke durch Mario Ueck, Florian Seitz und Walter Hartmann gewonnen werden. Damit  war man nach dem 0:3-Rückstand nach den Doppeln wieder zurück im Spiel. Ab dem 3:4-Zwischenstand gingen jedoch die folgenden Spiele teilweise klar verloren und das Spiel spiegelte die unterschiedlichen Tabellenplätze der Mannschaften wider. Am Ende stand eine 3:9-Niederlage. Hervorzuheben ist das überzeugende Auftreten des Jugendspielers Julian Mandt bei den Aktiven.

 

Um 18:00 Uhr begann das vorletzte Saisonspiel der zweiten Mannschaft in Staig. Obwohl der Gegner als Tabellenzweiter gute Aufstiegschancen hat, hoffte man wie in der Vorrunde auf einen Überraschungspunkt, um seine Ausgangslage für den Klassenerhalt im Saisonfinale zu verbessern. Dies sollte auch gelingen. Abermals konnte das erste Paarkreuz mit Thomas Höfle und Chris Aust mal spielerisch, mal kämpferisch überzeugen und drei der vier Einzel gewinnen. Und auch Winnie Sorg erledigte seine Aufgabe im dritten Paarkreuz gewohnt zuverlässig. Peter Schmid verpasste leider ganz knapp in seinem Einzel nach mehreren Matchbällen ein vorzeitiges Unentschieden. So war das Doppel 1 wieder gefordert, damit die zweite Mannschaft etwas Zählbares aus dem Spiel mitnehmen konnte. Dieses Entscheidungsdoppel toppte alles bisher Gesehen und setzte die Nerven der zahlreichen Zuschauer und der Beteiligten auf eine harte Probe: Nach 0:2-Satzrückstand, 0:7- und 6:10-Rückstand im entscheidenden fünften Satz behielten unsere Jungs die Nerven und rangen die Gegner doch noch nieder. Erneut großes Kompliment an das starke erste Paarkreuz Chris Aust und Thomas Höfle, die zum wiederhoten Male mit dem Entscheidungsdoppel sowie der Einzel der Mannschaft einen wichtigen Punkt einbrachten.

 

Die erste Mannschaft spielte zeitgleich in Öpfingen. Für dieses Spiel konnte sie auf die Dienste von Klaus Huber und Benni Müller zurückgreifen, die sich hervorragend in die Mannschaft einbrachten. Nach einem Unentschieden im Hinspiel hoffte man hier als Tabellendritter auf einen Sieg. Auf die  2:1-Führung aus den Eingangsdoppeln folgte ein ausgeglichener Spielverlauf. Zwei deutliche Siege von Flo Schwanbeck und Benni Müller brachten dann eine 5:3-Führung. Chris Schmöger und Timo Rodinger bauten diese auf 7:4 aus. Schließlich vollendeten Volker Bubek und Klaus Huber den 9:5-Erfolg und alle Spieler konnten tatkräftig zum Sieg gegen einen wehrhaften Gegner beisteuern.

 

 

Die nächsten Spiele:

 

Samstag, 06.04.2024

Dritte in Oberkirchberg (18:00 Uhr)

Erste in Blaustein (18:30 Uhr)

 

Sonntag, 07.04.2024

Zweite gegen Dornstadt (14:30 Uhr)

 

Zuschauer sind bei Heimspielen in der Strasser Schulturnhalle jederzeit herzlich eingeladen.

FC Straß ... du bist mein Verein!

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 17.03.2024

 
FC Straß – VFL Bühl 3:2 (1:2)
Torschützen:
Orhan Cimen x2, Niels Gümbel

Am Sonntag, 17.03. empfingen wir zuhause am Kupferdach den VFL Bühl zum Derby. Zu Beginn der Partie erwischten wir einen Start nach Maß. Nach einem weiten Diagonalball auf unsere linke Angriffsseite, konnten wir direkt mit der ersten Chance des Spiels in Führung gehen. In der Folge lies unsere Leistung jedoch etwas zu wünschen übrig. Wir waren unkonzentriert und teilweise etwas zu langsam in unseren Aktionen. Oft war es auch der letzte Pass vor einem vermeintlichen Torabschluss, der zu unpräzise gespielt wurde. Die Gäste hingegen wirkten bissiger und zielstrebiger. So kam es, dass die Bühler, Mitte der ersten Halbzeit, zum Ausgleichstreffer per Distanzschuss kamen. Kurz darauf folgte dann auch noch ein vermeidbarer Foulelfmeter, welcher die Gäste zur 1:2 Halbzeitführung einlud.

 

In der ersten viertel Stunde der zweiten Halbzeit änderte sich am Spielgeschehen und Ergebnis zunächst nichts. Erst mit unserem Tor zum 2:2 Ausgleich wurden wir wieder besser, spielbestimmender und spielten schneller nach vorne, mit dem Ziel uns die erneute Führung zu holen. In der Schlussviertelstunde gelang uns dann tatsächlich noch der verdiente 3:2 Siegtreffer, welcher durch die in dieser Phase harmlosen und seit der 86. Minute in Unterzahl spielenden Bühler, nicht mehr gefährdet wurde.

 


Das Spiel unserer zweiten Mannschaft wurde seitens des Gegners abgesagt.


Für uns geht es am Sonntag, 24.03. weiter, zu Gast beim FC Hüttisheim.

Anpfiff 1.Mannschaft: 15 Uhr

Anpfiff 2.Mannschaft: 13 Uhr

FC Straß ... du bist mein Verein!

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 17.03.2024

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Tim, Bastian, Julia(6), Levi, Kilian(4), Anthea(4), Lena(4), Marie, Matteo, Mats(7), Leopold(1), Antonia
 

FC Straß – SC Vöhringen   14:18
FC Straß – TSF Ludwigsfeld  12:21

 

Am letzten Spieltag der E-Jugend des FC Straß in Vöhringen, erlebten wir zwei packende Begegnungen. 

 

Zunächst trafen wir auf den SC Vöhringen. Trotz kämpferischer Leistung unterlagen wir mit 18:14 aufgrund ungenutzter Chancen. 

 

Gegen TSF Ludwigsfeld fanden wir uns erneut in einem hart umkämpften Spiel wieder, aber verloren mit 12:21 aufgrund nicht genutzter Torchancen und einer löchrigen Abwehr. Dennoch überzeugten unsere Torwarte mit starken Paraden. 

 

Ein herzliches Dankeschön gebührt den Eltern, die das Team die ganze Saison über unterstützt und lautstark angefeuert haben.

FC Straß ... du bist mein Verein!

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 16.03.2024

 
JSG Burlafingen/Straß – HSG Leipheim/Silheim 30:33 (15:14)
 
Kader:
Kilian (3), Antonio (3), Matthias (2), Yannik (5), Luca (5), Fabian (3), Jonas (1), Jona (5) und Leo und Konrad im Tor
 

Am Samstag, 16.03.2024, hatten wir um 12.00 Uhr das letzte Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer Leipheim/Silheim. Für unseren Gegner ging es um alles. Eine Niederlage durften sie sich nicht erlauben, da der Tabellenzweite ein deutlich besseres Torverhältnis hatte.

Wir sahen das naturgemäß anders und wollten unseren Gegner im letzten Saisonspiel nicht so einfach davonkommen lassen.

Die Ansagen von uns waren klar und die Jungs setzten es wirklich klasse um. Sie zeigten auf dem Platz, dass sie heute auch gegen den Tabellenführer gewinnen wollen. Es war auf jeden Fall das stärkste Spiel der Saison, insbesondere vor einer tollen Kulisse mit vielen Leipheimer und JSG Fans.

Wir starteten hervorragend und in der 17. Minute beim Stand von 9:7 für die JSG, nahmen die Leipheimer ihre erste Auszeit. Es lief nicht so wie sie es sich vorgestellt hatten. Aber wir spielten konzentriert und motiviert weiter. Mit einer 15:14 Führung ging es dann in die Halbzeit; Super Jungs!

 

Die zweite Halbzeit war dann ein offener Schlagabtausch, in der sich keine der zwei Mannschaften wirklich eindeutig absetzen konnte. Mit einem Quäntchen mehr Glück auf unsere Seite, hätte das Ergebnis aber auch ganz anders aussehen können. Wirklich eine saustarke Leistung, Jungs. Gratulation an die HSG Leipheim/Silheim zur Meisterschaft!

Wenn wir das im nächsten Jahr, dann endlich auch mit einer vollständigen A-Jugend auf die Platte bringen können, wird es viele spannende Spiele geben.

 

Am Ende waren sich beide Mannschaften einig, dass dies der krönende Saisonabschluss war und wir noch ein gemeinsames Bild machten.

 

 

FC Straß ... du bist mein Verein!

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 10.03.2024

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Lena(1), David(1), Leopold(2), Marie, Antonia, Anthea(3), Julia(1), Emilio(1), Tim
 

Die Handball E-Jugend des FC Straß startete engagiert in den vorletzten Spieltag gegen den TSV Niederraunau. Trotz starken Kampfes endete das Spiel mit einer knappen 11:7-Niederlage. 

 

Im zweiten Spiel kämpften die jungen Spieler, jedoch ging ihnen sehr schnell die Luft aus. Die Abwehr zeigte Schwächen und im Angriff landeten zu viele Bälle in den Händen des gegnerischen Torwarts. Trotz der sehr starken Torwartleistung unsererseits gewann der TSV Wertingen deutlich mit 2:14. 

 

Trotz der Herausforderungen blicken die Spieler optimistisch auf den letzten Spieltag am 17.03. in Vöhringen. Mit Teamgeist und Einsatzwillen streben sie einen positiven Abschluss dieser Saison an. 

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.03.2024

 
ESC Ulm – FC Straß 3:2 (3:2)

Aufholjagd gelingt nicht

 

ESC Ulm – FC Straß         3:2 (3:2)

Am 10.03 waren wir zu Gast beim ESC Ulm. Mit unserer, im Vergleich zur letzten Woche, leicht veränderten und ersatzgeschwächten Mannschaft erwischten wir leider einen absoluten Fehlstart in die Partie. Nach nicht einmal 12 Minuten standen wir bereits einem 3:0 Rückstand gegenüber. Bei schlechten Platzverhältnissen taten wir uns sichtbar schwer echte Torchancen aus dem Spiel heraus zu kreieren. Zwei Foulelfmeter waren es, die uns noch in der ersten Halbzeit wieder etwas zurück ins Spiel brachten. In der 29. und 40. Spielminute verwandelte unser Orhan jeweils sicher vom Punkt. Wir waren also wieder bis auf ein Tor ran gekommen und wollten in Halbzeit zwei die Partie noch komplett drehen. Wir versuchten viel, jedoch blieben vielversprechende Abschlusssituationen weiterhin aus. Am Ende verlieren wir eine körperlich intensiv geführte Partie, mit insgesamt sieben gelben Karten, mit 3:2.

 

Tore: Orhan Cimen 29‘ (FE), 40‘ (FE)

 

ESC Ulm II – FC Straß II 3:1 (1:0)

Auch unsere Reserve Mannschaft musste sich den Gastgebern leider geschlagen geben.

 

Tore: Patrick Lekic 58‘

Handball

 
F Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 09.03.2024

 
Spieltag F-Jugend in Vöhringen
 
Kader:
F1: Bastian(14), Samuel(2), Aaron(2), Alessio(3), Mats(6), Niklas(1), Lois, Luis, Felix((5), Mattia(1) F2: Phil(3), Marie, Max, Sonja, Ben, Kilian(1), Charly(2), Benedikt
 

Am Samstag war unsere F-Jugend mit 2 Mannschaften und insgesamt 18 Kindern zu Gast beim Turnier in Vöhringen.

 

Die F 1 startete richtig gut und konzentriert ins Turnier. In diesem Team spielte der ältere Jahrgang zusammen. Die Jungs kommen nach den Osterferien geschlossen in die E-Jugend. In den ersten beiden Spielen war es ein richtig schönes Mannschaftsspiel. Der Ball wanderte hin und her und auch in der Abwehr half man zusammen, was gut funktioniert hat. Leider verloren die Jungs den Faden und spielte die letzten beiden Spiele eher auf eigene Faust. Trotzdem konnte man eine Leistungssteigerung bei allen erkennen.

Hoffentlich bleiben alle am Ball und spielen fleißig in der E-Jugend weiter.

 

In der F 2 spielte der jüngere Jahrgang. Die Mädels und Jungs hatten es schwer gegen die Größeren. Schlugen sich aber tapfer und gaben nicht auf. So konnte der ein oder andere doch noch ein Tor erzielen. Das ganze bauen wir im nächsten Jahr weiter aus. Wir freuen uns wenn alle dabei bleiben.

 

Ergebnisse:

 

F1

Straß – Ludwigsfeld              11:4

Straß – Vöhringen                  8:8

Straß – Günzburg                   3:14

Straß – Günzburg                   8:18

 

F2

Straß – Ichenhausen             2:8

Straß – Günzburg 2               0:15

Straß – Vöhringen 2               4:2

Straß – Günzburg 3               4:11

 

Das war der letzte Spieltag für diese Saison. Der ältere Jahrgang wechsel nach den Osterferien in die E-Jugend. Die jüngeren bleiben weiter bei uns und wir hoffen auf ordentlich Verstärkung von den Miniminis.

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.03.2024

 
TSF Ludwigsfeld - FC Strass 2:0 (1:0)

Kein Glück im Nachholspiel

 

TSF Ludwigsfeld - FC Strass 2:0 (1:0)

Im Nachholspiel des 14. Spieltags, waren wir am 03.03. zu Gast bei den TSF Ludwigsfeld. Bereits nach 12 Minuten, kombinieren sich die Gastgeber nach einem Ballverlust im Mittelfeld bis vor unser Tor und gehen mit 1:0 in Führung. In der Folge war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen für beide Teams. Nach der Pause war für uns noch alles drin und wir wollten unbedingt etwas zählbares mitnehmen, doch in der 68. Spielminute waren wir dann etwas zu schläfrig. Ein Ludwigsfelder Eckball fliegt flach quer durch den Sechzehner an unserer nachlässigen Verteidigung vorbei und findet dann am zweiten Pfosten schließlich auch einen Abnehmer zum 2:0. In den letzten 25 Minuten konnten wir noch einige gute Chancen verbuchen, jedoch schien es so, als wollte der Ball an diesem Tag einfach nicht im Ludwigsfelder Tor landen. Zwei Lattentreffer und ein verschossener Elfmeter waren die Folge. Am Ende verlieren wir somit leider etwas glücklos mit 2:0 gegen etwas bessere Ludwigsfelder.

 

TSF Ludwigsfeld II – FC Strass II 2:3 (1:1)

Unserer Reserve gelang, in einem engen Spiel, ein verdienter Auswärtserfolg.

 

Tore: Nico Schwarzmann (x2), Mathias Müller

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 03.03.2024

 
Heimspieltag E-Jugend in Pfuhl
 
Kader:
Tim, Emilio(6), Kilian, Anthea(2), Lena(5), Julia(9), Matteo, Leopold(3), Marie, Antonia, Mats, David, Lias
 

Am sonnigen Sonntag, dem 03.03.2024, erlebten wir einen fesselnden Heimspieltag der gemischten Handball E-Jugend in der Schulsporthalle in Pfuhl. Unsere tapferen FC Straß Youngster traten gegen zwei würdige Gegner an: den TSV Wertingen und den SC Vöhringen. 

 

Im ersten Spiel gegen den SC Vöhringen kämpften unsere Nachwuchstalente, doch leider mussten sie sich mit 9:16 geschlagen geben. Die schwache Abwehrleistung machte den Unterschied. 

 

Die Revanche folgte im zweiten Spiel gegen den TSV Wertingen. Hier brillierte die Mannschaft mit einer soliden Abwehrleistung und reduzierten Fehlern. Das Ergebnis spiegelte den Einsatz wider, und wir jubelten über einen verdienten Sieg mit 16:9. 

 

Die Zuschauer wurden Zeugen von spannenden Momenten, leidenschaftlichem Teamgeist und dem Kampfgeist unserer E-Jugend. Ein ereignisreicher Heimspieltag, der trotz der anfänglichen Niederlage durch den folgenden Sieg zu einem emotionalen Höhepunkt wurde. 

 

Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Helfer und Zuschauer, ohne welche so ein Spieltag nicht möglich wäre!

 

Nächster Spieltag findet am 10.03. ab 10 Uhr auswärts in Krumbach statt. 

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.03.2024

 
A Jugend TSV Aichach - JSG Burlafingen/Strass 38:12 (18:8)
 
Kader:
Kilian (2), Antonio (2), Leo, Matthias (2), Yannik (5), Linus (1) und Konrad
 

Am Sonntag, den 03.03.2024, hatten wir auswärts um 15:00 Uhr das letzte Auswärtsspiel gegen den TSV Aichach.

Wir bekamen wirklich fast die gesamte Spielzeit keinen Fuß auf den Boden, aber die Startbedingungen waren auch mehr als dürftig. Mal wieder keinen Auswechselspieler dabei und ein Torwart musste auf das Feld. Und am Ende auch noch eine rote Karte und wir konnten nicht mal auffüllen.

Was für ein Tag!

Nur am Ende habe wir Aichach dann noch etwas ärgern können, denn in Unterzahl die letzten 4 Minuten sind wir mit 3:2 vom Platz gegangen.

Sicherlich ein frustrierendes Erlebnis für die Jungs, aber auch das passiert mal beim Handball.

Handball

 
F Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 02.03.2024

 
Spieltag F-Jugend in Leipheim
 
Kader:
Bastian(15), Samuel(10), Ben, Louis, Phil(2), Max, Marie, Marija, Lena, Nina, David, Niklas, Henry, William
 

Am Samstag war unsere F-Jugend mit einer Mannschaft zu Gast bei der HSG Leipheim/Silheim.

Diesmal hatten wir einige Kinder dabei und auch einige zum ersten Mal. Leider haben wir beim ersten Spiel noch ziemlich geschlafen. Die Abwehr stand nicht gut und nach vorne lief es auch noch nicht so rund. Danach wurde es aber von Spiel zu Spiel besser und wir konnten 2 von 4 Spielen für uns entscheiden.

 

Wir hoffen auf genauso viele und begeisterte Kinder am nächsten Wochenende damit wir ebenfalls erfolgreich die Saison abschließen können.

 

Ergebnisse:

 

Straß – Niederraunau 1                5:17

Straß – Dinkelscherben               11:5

Straß – Niederraunau 3                 3:9

Silheim/Leipheim – Strass             6:9

 

Unser nächster und letzter Spieltag ist am 09.03.2024 in Vöhringen.

Ski-Jugendausflug nach Schöneben

am Samstag ging es ganz früh los und über 50 begeisterte Skifahrer und Boarder freuten sich auf ein tolles Wochenende in Schöneben. Der erste Tag erwartete uns das Skigebiet erwartungsgemäß mit super präparierten Pisten. Und so war es klar, dass alle ihren Spaß hatten. Nachdem sich die ganze Gruppe am Nachmittag an der Mittelstation gesammelt hat, ging es gemeinsam über die Höllentalabfahrt nach St. Valentin, wo dann die Jugend und einige Erwachsene mit der Gondel zum Berghaus Haideralm fuhren. Nach einem gemeinsamen Abendessen und der Zimmerzuteilung wurden dann noch Gesellschaftsspiele gespielt und Unterhaltungen über das Erlebte auf der Piste geführt.

Der zweiter Tag fing dann mit Schneefall und später mit Nebel an. Trotzdem kamen alle auf ihre Kosten und wurden ab Mittag auch mit ein paar Sonnenstrahlen und guter Sicht belohnt. Pünktlich um 15:30 Uhr wurde dann die Heimreise angetreten.

 

 

Vielen Dank an unseren Jugendleiter Lucas Saal und seinem Team für tolle Organisation und Durchführung der Ausfahrt. Man darf schon jetzt auf den nächste Jugendausflug gespannt sein.

 

Eure Ski- und Snowboardabteilung 

 

 

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.02.2024

 
A Jugend: JSG Burlafingen/Strass - TSV Neusäss 33:34 (17:17)
 
Kader:
Kilian (4), Antonio (4), Luca (8), Matthias (4) Jonas, Yannik (8), Jona (5) und Konrad
 

Am Sonntag, den 25.02.2024, hatten wir zuhause um 15:00 Uhr das vorletzte Heimspiel gegen den TSV Neusäss.

 

Die ersten Minuten plätscherten so vor sich hin und in der 6. Minute stand es 3:4 für Neussäss. Dann haben wir insbesondere in der Abwehr den Biss verloren und Neusäss zog mit einem deutlichen Vorsprung von 5 Toren davon der bis in die 19. Minute bei einem Stand von 8:13 hielt. AUSZEIT - und die kam zum richtigen Zeitpunkt! Die Jungs nahmen sich unsere Ansage zu Herzen und kämpften sich in starken zehn Minuten bis zur Halbzeit auf ein 17 : 17 ran. STARKE TEAMLEISTUNG JUNGS!!

 

In der zweiten Halbzeit wechselte dann die Führung ständig und kein Team konnte sich entscheidend absetzten. Eine Minute vor Schluss stand es dann  33:33 und Neusäss war in Unterzahl. Trotz Umstellung auf Manndeckung, konnten wir den Siegtreffer in der letzten Sekunde nicht verhindern. Ein Unentschieden wäre hier wohl gerechter gewesen.

Aber insbesondere die letzten 10 Minuten in der ersten Halbzeit zeigen auf, zu welcher Leistung die Mannschaft fähig ist, wenn die Einstellung passt.

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 24.02.2024

 
Auswärtsspieltag E-Jugend
 
Kader:
Anthea(4), Emilio(9), Lena(2), Levi, Lias, Marie, Mats(2), Samuel, Tim, Viola
 

Die E-Jugend des FC Strass erlebte einen anspruchsvollen Spieltag, bei dem sie mit lediglich drei Auswechselspielern auswärts antraten. 

 

Im ersten Aufeinandertreffen war die Abwehrarbeit nicht besonders gut dadurch konnte Wertingen einfache Tore erzielen und auch viele Konter ausspielen, was zu einer 18:4-Niederlage führte. 

 

Im zweiten Spiel gegen den TSF Ludwigsfeld präsentierte sich die Mannschaft deutlich verbessert in der Abwehrarbeit und auch bei den Torabschlüssen. Obwohl das Match knapp mit 13:16 verloren wurde, zeigte sich eine deutliche Steigerung im Spielverlauf. Die Spieler kämpften mit großem Einsatz und zeigten insbesondere in der Abwehr gute Leistungen. 

 

Die begrenzte Anzahl an Auswechselspielern stellte die E-Jugend vor zusätzliche Herausforderungen, doch das Team bewies Durchhaltevermögen und Teamgeist. Trotz der Niederlagen nehmen sie auch wieder viel positives mit.

 

Am kommenden Sonntag, den 03.03., findet der nächste Heimspieltag in der Offenhauser Gries Halle in Neu-Ulm statt. Das erste Spiel beginnt um 10 Uhr. 

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Helfer, Helferinnen sowie Zuschauer. 

Allaaf, Helau und "los Bixos"!

Liebe Narren, Narrinen und Faschingsbegeisterten, es war uns wieder ein Fest mit euch einen "jecken" und sehr friedlichen Umzug zu Feiern.

18 Gruppen haben die zahlreichen Zuschauer mit einer tollen Vielfalt an Kostümen, Masken und Wägen begeistert.

Eure Kreativität war herausragend!

 

"Muchas Gracias" an alle Einsatzkräfte, Behörden und Sponsoren.

Ein besonderer Dank gilt ALLEN Helfern und unserer Grand-Dame im Sprecherwagen Bettina Maier.

 

Ohne euch alle wäre diese Veranstaltung nicht durchzuführen.

 

Genießt die Zeit und freut euch schon auf die nächste 5. Jahreszeit. Ihr dürft 

gespannt sein, was euch zur "Schnapszahl" am 22.Jubiläumsumzug, am 28.02.2025 erwartet.

 

Eure Bixa Öffner TT

 

 

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 11.02.2024

 
A Jugend: JSG Burlafingen/Straß - TSV Aichach 29:36
 
Kader:
Kilian (7), Antonio (1), Luca (7), Matthias (8) Jonas, Simeon, Dominik, Yannik (2), Fabian (3) und Leopold
 

11.02.2024 achtes Saisonspiel --- JSG Burlafingen/Straß --- TSV Aichach --- Verloren mit 29:36 --- die letzten 6 Minuten vor der Halbzeit vergeigt --- in der zweiten Halbzeit nur noch dem Rückstand hinterhergelaufen

 

Am Sonntag, den 11.02.2024, hatten wir zuhause um 17:00 Uhr das Heimspiel gegen den TSV Aichach.

Endlich mal ein Spiel, bei dem auch mal Auswechselspieler auf der Bank waren, aber das hat heute auch nicht geholfen.

Die ersten Minuten nach dem Anpfiff haben wir dann komplett verschlafen und lagen in der 4 Minute schon mit 1:4 zurück. Die Jungs haben sich aber wieder gefangen und dann wechselte die Führung immer wieder hin und her und in der 16 Minute führten wir nach einem 3 Tore Lauf mit 12:10.

Der Einbruch kam aber in den letzten 6 Minuten vor der Halbzeit. Aus einem 16:16 in der 24 Minute machte Aichach in 6 Minuten eine 17:23 Führung zur Halbzeit. Man, das war von außen wirklich nicht mit anzusehen, wie wir das Spiel aus der Hand gegeben haben.

In der zweiten Halbzeit rannten wir diesem Rückstand die ganze Zeit hinterher. Wir konnten aber nicht mehr die Oberhand gewinnen und über das ganze Spiel brachten wir die Außen des Gegners nicht unter Kontrolle. Es war einfach durchwachsen und die meisten Spieler waren mit Ihrer eigenen Leistung nicht zufrieden.

Danke auch an die am Sonntag wirklich zahlreich erschienen Zuschauer und unsere Helfer am Schiedsgericht und Verkauf.

 

HART ABER FAIR

Felix Störr und Christian Weghake, mA-Trainer

Handball

 
F Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 28.01.2024

 
Spieltag F-Jugend in Burlafingen
 
Kader:
Bastian (16), Samuel (5), Ben, Felix (4), Aaron (1), Lukas, Kilian, Luis (1), Alessio (10)
 

Am Sonntag war der erste Spieltag unserer F-Jungend im neuen Jahr. Mit 1 Mannschaft, alles Jungs und insgesamt 9 Kindern waren wir zu Gast beim FC Burlafingen.

Das erste Spiel gegen Ichenhausen haben wir leider etwas verschlafen.

Danach waren alle Kinder wach und der Spieltag ging erfolgreich weiter. Unsere Jungs zeigten was sie können und spielten schön zusammen. Das wurde auch mit einigen Toren belohnt. Es machte richtig Spaß zuzuschauen wie sie den Ball erobern, zusammen nach vorne tragen und gemeinsam einen frei spielten der aufs Tor ging. Auch die Abwehr stand gut und man kämpfte um den Ball.

Man konnte richtig die Fortschritte der Kinder sehen, hier eine kleines Dankeschön an unsere Geli. Die jede Woche, gut vorbereitet ein abwechslungsreiches Training gestaltet, trotz der kleinen Schulsporthalle die uns platztechnisch überhaupt nicht ausreicht.

Wir hoffen das Jahr geht so erfolgreich weiter und freuen uns schon auf den nächsten Spieltag.

 

 

Ergebnisse:

 

Straß – Ichenhausen           2:14

Straß – Burlafingen1          8:5

Straß – Burlafingen2          8:6

Straß – Vöhringen1            6:8

Straß – Burlafingen3           6:6

Straß – Vöhringen2            10:3

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 28.01.2024

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Anthea (3), Bastian, Emilio (7), Julia (4), Kilian, Laura, Lena (1), Leopold (2), Levi, Tim
 

Der 1. Heimspieltag der Handball E-Jugend des FC Strass in der Rückrunde begann vielversprechend gegen Ludwigsfeld

In der ersten Halbzeit zeigten wir eine starke Leistung, jedoch verlief die zweite Halbzeit weniger erfolgreich, und wir unterlagen mit 9:18. 

 

Das zweite Spiel gegen Niederraunau 2 entwickelte sich zu einer regelrechten Katastrophe, endend in einer deutlichen 8:20-Niederlage. 

 

Die Trainerinnen und die Mannschaft sind sich bewusst, dass Verbesserungen nötig sind und setzen sich ehrgeizige Ziele für die kommenden Spiele am 25.02.2024 in Wertingen.

 

Ein besonderer Dank gilt den Helfern, Helferinnen, Zeitnehmern und Schiedsrichtern, die diesen Spieltag erst ermöglicht haben. 

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.01.2024

 
A Jugend: SG 1871 Augsburg/Gersthofen 35:30 (19:12)
 
Kader:
Leopold (7) Kilian (8), Antonio (11), Luca (6), Jonas (2), Linus (1) und Konrad (von 9 Siebenmetern 4 verhindert => klasse)
 

Am Samstag, den 27.01.2024, hatten wir zuhause um 14:00 Uhr das Rückspiel gegen die SG 1871 Augsburg/Gersthofen.

Na klar, wie im Hinspiel auch heute ohne Auswechselspieler, die Grippewelle hat zugeschlagen.  Wie schon geplant ging Leo dann aufs Feld und Konrad aus der B-Jugend ins Tor. Nur so war es möglich überhaupt anzutreten.

Wie in Gersthofen ein lockeres Aufwärmen, die richtige Aufstellung in der Abwehr und dann haben die Jungs einfach gezeigt, was Sie können, wenn es wieder darauf ankommt!

Nach der zweiten 2 Minutenstrafe für Antonio mussten wir in der 15 Minute dann nochmal die Abwehr umstellen, da im Innenblock das Risiko doch zu hoch war Ihn dann für den Rest des Spieles durch die dritte 2 Minutenstrafe zu verlieren. Aber auch das hat geklappt und wir haben über die gesamte Spielzeit eigentlich klargemacht das wir heute gewinnen werden!

Zur Halbzeit lagen wir mit 19:12 klar in Führung und schlossen dann zum Ende hin mit einem klaren 35:30 Heimsieg ab.

Besonders zu erwähnen ist sicherlich der starke Auftritt von unserem Torwart Leo auf Linksaußen, der insbesondere in der zweiten Halbzeit seine Chancen konsequent genutzt hat. Er weiß halt als Torwart wie er auf außen werfen muss.

Jungs, verdient gewonnen! Danke an alle Unterstützer, auch auf der Tribüne, die Stimmung war toll.

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 21.01.2024

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Bastian, Anthea (1), Viola, Leopold (2), Emilio (10), Kilian (3), Julia (12), Lena (2), Matteo
 

Am ersten Spieltag der Rückrunde zeigte die E-Jugend-Mannschaft des FC Straß eine beeindruckende Leistung.

 

Im ersten Spiel gegen Lauingen/Wittislingen 2 brillierten sie durch ein herausragendes Zusammenspiel und eine erstklassige Torwartleistung, was zu einem verdienten 23:8-Sieg führte. Trotz einer kämpferischen Leistung ließen im zweiten Spiel die Kräfte nach, was die Wertinger geschickt ausnutzten. Am Ende setzten sich die Gastgeber mit 15 zu 7 durch. 

Dennoch können Spieler und Trainerinnen mit dem Spieltag insgesamt äußerst zufrieden sein, denn die positive Bilanz und die Teamleistung lassen auf eine erfolgreiche Rückrunde hoffen.

 

Der nächste Spieltag ist ein Heimspieltag und findet am 28.03.24 ab 13.45 Uhr in der Schulsporthalle in Pfaffenhofen statt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer und Zuschauer. 

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 21.01.2024

 
A Jugend: BHC Königsbrunn 09 – JSG Burlafingen/Strass 37:23 (17:13)
 
Kader:
Kilian (5), Antonio (2), Linus, Matthias (3), Jonas (1), Fabian (5), Dominik (7) und unsere beiden Torhüter Leo und Konrad. Als Betreuer war diesmal Jakob mit auf der Bank, den es natürlich gejuckt hat seiner Mannschaft zu helfen, aber leider verletzungsbedingt noch pausieren muss.
 

Am Sonntag, den 21.01.2024 hatten wir um 16:00 Uhr unser fünftes Auswärtsspiel. Es ging gegen den Tabellenzweiten die BHC Königsbrunn 09.

Mal wieder mit einem Minimalkader ging es um 14:00 Uhr an der Iselhalle los.

Wir starteten gut eingestellt und waren klar die spielbestimmende Mannschaft in der ersten Viertelstunde.

In der 5. Minute lagen wir mit 1:5 vorne, bauten den Vorsprung bis zur 8. Minute auf ein 3:8 aus. Bei dem ersten Teamtimeout des Gegners in der 17. Spielminute führten wir klar 7:10.

Das war „bockstark“ Jungs. Insbesondere das kontrollierte und starke Angriffsspiel ohne Fehler und sichere Torabschlüsse konnte überzeugen. Dann ließ leider die Konzentration nach und wir kamen über die restliche Spielzeit in der ersten Halbzeit und in der zweiten Spielhälfte nicht mehr zu unserem möglichen Niveau zurück.

Leider hatten wir in der zweiten Halbzeit dann auch Phasen in denen der Gegner uns 4 Tore in 2 Minuten einschenkte. Das gilt es jetzt abzustellen, insbesondere übereilte Abschlüsse und Ballverluste. Bleibt cool und ruhig, dann klappt es Jungs.

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 16.12.2023

 
Spieltag E-Jugend

Der letzte E-Jugend Spieltag in 2023 endete für den FC Straß mit gemischten Gefühlen. Der Zusatzspieltag brachte unerwartete Herausforderungen, besonders im ungewöhnlichen 3:3-Format. 

 

Im ersten Spiel gegen den TSV Niederraunau musste der FC Straß eine bittere 30:1-Niederlage hinnehmen, was zu verständlichem Unmut bei den Coaches führte. 

Trotz des schwierigen Starts kämpfte das Team im zweiten Spiel gegen den FC Burlafingen, verlor jedoch mit 13:19. 

 

Die Saison 2023 wird mit diesen Erfahrungen abgeschlossen, und der Blick richtet sich hoffnungsvoll auf 2024 mit neuen Gegnern. 

 

Die Trainer und Kinder ziehen positive Energie aus der Aussicht auf ein letztes schönes Training und die bevorstehende Weihnachtsfeier. 

 

Ein herzlicher Dank geht an alle Eltern und Unterstützer. Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich erfolgreiche, Jahr!

Ein kleiner Rückblick 2023

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

 

Frisch rausgeputzt, mit neuem Schwung

 

… ist nicht nur der Slogan, mit dem wir in das neue Jahr starten werden, sondern trifft auch das Motto unserer Vereinsgaststätte.

 

Der Neustart im Kupferdach vom Team um unsere Wirtin Melanie ist sehr gut geglückt. Die neue Küche – egal ob schwäbisch, italienisch oder indisch - ist spitze und sorgt nicht nur bei den Weihnachtsfeiern momentan für Begeisterung.

 

Wer sich selbst überzeugen möchte, ist herzlich eingeladen. Geöffnet ist die ganze Woche, ohne Ruhetag – inkl. Mittagstisch!

 

Der Pächterwechsel war nicht das einzige Großereignis dieses Jahr, es war wieder rund um viel los.

Allen voran konnten wir mit unseren Kindern und Jugendlichen viel unternehmen. Nach der Skisaison wurden Ostereier gesucht, im Sommer wurde gezeltet und bevor der Nikolaus zu Besuch kam, wurden die herbstlichen Kürbisse geschnitzt. Natürlich tritt der Spaß im Training, bei den Spieltagen und Turnieren dabei nie ins Hintertreffen.

 

Danke an alle Trainer, Jugendleiter und Ehrenamtlichen, die sich für dieses Jahresprogramm voll ins Zeug gelegt haben.

 

Vielen Dank auch an alle Helfer die bei all unseren Events angepackt haben. Mit euch konnten wir einen närrischen Umzug, ein strahlendes Jubiläumshighlight zum 90-jährigen Vereinsbestehen, einen gemeinschaftlichen Regionalmarkt, ein partnerschaftliches Wochenende mit unseren Kärntner Freunden und einen winterlichen Weihnachtsmarkt austragen.

 

Neben den Veranstaltungen wurde unsere Fahne bei vielen weiteren Feiern hochgehalten – im wahrsten Sinne des Wortes. Wir danken unseren Fahnenträgern, die beim 75-jährigen Jubiläum unseres Patenvereins VfR Unterfahlheim, an Fronleichnam, beim Volkstrauertag und bei zahlreichen Beerdigungen und Hochzeiten im Einsatz sind.

 

Danke auch an alle Spender und Sponsoren, die uns mit ihrem Wohlwollen so großzügig unterstützt haben!

 

Im nächsten Jahr werden wir beginnen, in „Hardware“ zu investieren, daher ist wieder jeder Gönner und „Schaffer“ gerne willkommen. Per Top-Down Ansatz werden wir mit der Dacherneuerung des Sportheims beginnen, anschließend die Lüftungsanlage erneuern und dann die Theke im Gastraum ersetzen. Wir werden sehen, wie weit wir uns nach unten durcharbeiten können – Renovierungsbedarf gibt es genug.

 

Bevor wir diese Aktionen angehen, werden wir aber die Ruhe und Besinnlichkeit über die Feiertage genießen.

 

Wir wünschen allen erholsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Bleibt gesund und sportlich,

eure Vorstandschaft

 

… FC Straß, du bist mein Verein!

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 10.12.2023

 
A Jugend: HSG Leipheim/Silheim – JSG Burlafingen/Strass 27:23 (13:10)
 
Kader:
Kilian (1), Antonio (7), Luca (4), Matthias (6), Jonas (1), Jakob (2), Jona (2), Fabian und unsere beiden bei diesem Spiel sehr starken Torhüter Leo und Konrad
 

Am Sonntag, den 10.12.2023, hatten wir um 16:30 Uhr unser viertes Auswärtsspiel: Es ging gegen die HSG Leipheim/Silheim in der Güssenhalle.

Das war mal wieder ein Handballtag, der an Spannung nicht zu überbieten war. Unsere Unterstützer aus der B-Jugend kamen direkt von ihrem verdienten Sieg gegen Gundelfingen gemeinsam mit uns nach Leipheim.

Wir starteten gut in der Güssenhalle und gingen im ersten Angriff gleich in Führung. Unsere Abwehr und auch unser Torwart sorgten dafür, dass die Leipheimer sich in der Anfangsphase wirklich die Zähne ausbissen und es bis in die 8 Minute noch 2:2 stand. Ungewöhnlich für unseren Gegner, der eigentlich immer deutlich über 30 Tore wirft.

Wir haben wohl vor Beginn des Spiels die richtigen Worte für die Jungs gefunden und sie zeigten ihre Überzeugung, dass sie gewinnen wollen, klar auf dem Feld.

In der 29. Minute stand es noch 11:10, doch eine 2-Minuten-Strafe und 2 Gegentore in nur 25 Sekunden bescherten uns einen Pausenstand von 13:10.

Nach der Halbzeit verpennten wir allerdings mit übereilten, torlosen Abschlüssen von außen die ersten 10 Minuten und die Leipheimer zogen auf 19:12 davon.

Aber der Siegeswille kam zurück und von der 44. Minute bis zur 54. Minute holten wir von 21:14 auf ein 23:21 auf. Und dann kam die Auszeit der Leiheimer …

Den, in den letzten 10 Minuten gezeigten Lauf, konnten wir dann nicht mehr ganz aufrechterhalten – das war aber verständlich, da die meisten ja schon ein B-Jugendspiel in den Knochen hatten. Somit verloren wir leider unser bisher bestes Spiel mit 27:23.

Das war wirklich eine sehr starke Leistung, Jungs! Dieses Feedback kam auch von vielen Zuschauern von der Tribüne.

 

Nach dem Spiel fielen vereinzelt Kommentare, dass Leipheim/Silheim gegen die verstärkte B-Jugend der JSG ja gar nicht so schlecht gespielt hatte, so war es wohl!

Der krönende Abschluss war dann unsere gemeinsame Hockete mit den Spielern der HSG Leipheim/Silheim bei Pizza, Bier und Spezi. So schön und aufregend kann Jugendhandball sein.

Handball

 
F Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 09.12.2023

 
Spieltag F-Jugend in Vöhringen
 
Kader:
F1: Bastian, Samuel, Henry, William, Phil, Max, Marie, Felix F2: Aaron, Niklas, Alessio, Lukas, Felix, Louis, Kilian
 

Am Samstag war unsere F-Jungend erneut mit 2 Mannschaften und insgesamt 14 Kindern zu Gast beim Turnier in Vöhringen.

 

Da man einige Mannschaften vom letzten Spieltag kannte, konnten sich die Kinder an manche guten Spieler erinnern.

Dadurch konnte man das ein oder andere Spiel auch für sich entscheiden.

Leider lief es mit dem Tore werfen noch nicht ganz so gut, da man viele Chancen vergeben hat, sonst wären manche Spiele anders ausgegangen.

Wir arbeiten fleißig weiter an unserem Können und hoffen beim nächsten Spieltag können wir auf mehrere unserer Kinder beim Spieltag zählen.

 

 

 

 

Ergebnisse:

 

F1

Straß – Ludwigsfeld             4:7

Leipheim - Strass                 5:6

Straß – Vöhringen1              6:4

Burlafingen - Strass              5:7

 

 

F2

Straß – Ichenhausen           1:7

Leipheim - Strass                4:1

Straß – Vöhringen2             2:11

Burlafingen2 - Strass           6:2

 

Wir wünschen eine frohe und erholsame Weihnachtszeit und machen auch erstmal Spielpause.

 

Unser nächster Spieltag ist am 28.01.2024 wo wir zu Gast beim FC Burlafingen sind.

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 03.12.2023

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Tim, Levi(1), Emilio(5), Lena(3), Kilian(2), Julia(5), Leopold(1), Anthea(1), Bastian(1), Matteo, Enrique, Laura.
 

Die gemischte Handball E-Jugend des FC Straß erlebte am 03.12.2023 in der Halle Offenhauser Gries ein intensives Spieltagsdoppel. Im ersten Aufeinandertreffen mit dem SC Vöhringen begann das Team vielversprechend, erlitt jedoch im Verlauf einen Konzentrationseinbruch und verlor mit 7:12. 

 

Im zweiten Spiel gegen den FC Burlafingen zeigte die Mannschaft beeindruckenden Kampfgeist. Das Duell endete mit einem knappen 12:14, wobei die Spannung bis zum Schluss hoch blieb. Die Spieler präsentierten sich als geschlossene Einheit und hätten das Spiel ebenso gut gewinnen können. Die Niederlagen sind lehrreiche Erfahrungen, aus denen das Team Stärke schöpfen kann. Der Einsatz und die positive Einstellung der Spieler lassen auf eine vielversprechende Saison hoffen, in der sie weiter wachsen und sich verbessern werden.

 

Vielen herzlichen Dank wieder an die zahlreichen Eltern die beim Verkauf und auch beim Kinder anfeuern geholfen haben! 

 

Unser nächster Auswärtsspieltag findet am 16.12. statt.

Austragungsort ist die neue Halle im Schulzentrum Pfuhl. 

Handball

 
F Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 26.11.2023

 
Heimspieltag F-Jugend
 
Kader:
Louis, Phil (7), Mattia, Marie, Max, Mats (7), Charly (1), Vivien, Marija, Henry (4), William, Aaron (3), Lukas, Felix (2), Luis (2), Bastian (18), Ben, Samuel (5), David, Milli (1), Kilian, Alessio (5)
 

Am Sonntag den 26.11.23 waren wir Gastgeber unseres F-Jugend Spieltages im Pfuhler Schulzentrum.

Unsere Gäste waren die HSG Leipheim/Silheim und der SC Vöhringen.

Die Eltern und Zuschauer konnten viele torreiche Spiele erleben.

Leider konnte das Erlernte nicht immer umgesetzt werden. Erfreulich ist jedoch, dass sich viele Kinder in die Torschützenliste eintragen konnten.

Einen herzlichen Dank geht an die Eltern, die Tatkräftig beim Auf- und Abbau und beim Verkauf geholfen haben.

 

Ergebnisse:

 

HSG Leipheim/Silheim   : FC Strass 2                       5: 1

FC Strass 1                          : SC Vöhringen                 5:14

FC Strass 2                          : HSG Leip./Silh. 2            4:10

SC Vöhringen                    : FC Strass 1                       10: 1

FC Strass 3                          : SC Vöhringen                 8:11

FC Strass 1                          : FC Strass 2                       7: 3

HSG Leiph./Silh. 2            : FC Strass 3                       12: 5

SC Vöhringen                    : FC Strass 2                       20: 4

FC Strass 1                          : HSG Leiph./Silh. 2         9: 5

FC Strass 2                          : SC Vöhringen                 2: 9

HSG Leiph./Silh. 1            : FC Strass 1                       7: 8

 

Vorschau: der nächste Spieltag findet am 09.12.23 ab 9.00 Uhr in Vöhringen statt

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 25.11.2023

 
A Jugend: TSV Neusäß – JSG Burlafingen/Strass 33:28 (19:13)
 
Kader:
Kilian (3), Antonio (3), Luca (7), Matthias, Jonas (3), Jakob (2), Jona (2), Fabian (3), Dominik (5) und Leo
 

Am Samstag, den 25.11.2023, hatten wir um 17:30 Uhr das dritte Auswärtsspiel gegen TSV Neusäss.

Mal wieder ein Handballwochenende mit Höhen und Tiefen. Der Großteil der Mannschaft reiste direkt nach dem verdienten Unentschieden der B-Jugend in Dietmannsried an.

Das A Jugend Spiel war bis zur 23 Minute deutlich ausgeglichen und Neusäss führte mit 12 : 11.

Leider hat uns dann wohl unsere eigene Auszeit aus dem Konzept gebracht und bis zur Halbzeit zog unser Gegner auf 19 : 13 davon. Kilian kassierte dann auch noch beim Tempogegenstoß in der letzten Sekunde der zweiten Halbzeit eine unnötige rote Karte - das braucht es nicht wirklich.

Die zweite Halbzeit haben wir sogar mit einem Tor gewonnen, aber das reichte natürlich nicht mehr.

Die Erkenntnis war aber eindeutig, wenn alle Spieler, wirklich alle Spieler, Ihre klaren Chancen im gegnerischen Tor unterbringen, werden wir eindeutig gewinnen.

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 19.11.2023

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Emilio, Tim, Anthea (1), Viola, Levi (1), Enrique, Bastian, Kilian (1), Julia (5), Antonia (2)
 

Am 19.11.2023 waren wir wieder in Krumbach zu Gast um unser Können gegen die wohl bekannten Jungs und Mädels von Niederraunau und Burlafingen zu beweisen. 

 

Das erste Spiel begann super und wir konnten mit einem, wie im Training geübten, Angriff den ersten Treffer für uns entscheiden. Bis zur Halbzeit verlief es weiterhin gut und wir konnten im Vergleich zum ersten Spieltag zeigen, dass mehr in uns steckt. In der zweiten Halbzeit gaben leider unsere Kräfte nach, was man an den Bogenpässen und verworfenen Torwürfen sehen konnte. Somit mussten wir uns leider gegen Niederraunau mit 18:8 geschlagen geben.

 

Für das zweite Spiel gegen Burlafingen verliesen uns dann die Kräfte und der Siegeswille komplett und wir mussten den 2:11 Sieg für Burlafingen mit hängenden Köpfen so hinnehmen.  

 

Nun heißt es wieder im Training ran klotzen und weiter an dem Zusammenspiel arbeiten. 

 

Der nächste Spieltag ist ein Heimspieltag und findet am 03.12. ab 10.00 Uhr in der Sporthalle Offenhauser Gries in Neu-Ulm statt. 

 

Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns wieder sehr freuen.  

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 12.11.2023

 
Auswärtsspieltag E-Jugend in Vöhringen
 
Kader:
Tim, Levi, Emilio, Kilian, Anthea (3), Lena (4), Julia (2), Antonia, Marie, Bastian, Laura, Leopold, Enrique, Viola
 

Mit wieder sichtlich nervösen Mädels und Jungs traten wir um 10:30 Uhr gegen den FC Burlafingen an. Mal wieder hatte man das Gefühl, dass die Nervosität alles Können ausblendete. So gingen wir mit 5 Toren Rückstand (7:2) in die Halbzeit. Leider wurde es anschließend nicht besser. Die Gegner überrannten uns. Während die Abwehr wie eingefroren da stand und im Angriff die Bälle leichtsinnig hergegeben wurden. So mussten wir uns leider ohne einen weiteren Treffer mit 14:2 geschlagen geben. 

In der Spielpause gab es in der Kabine eine klare Ansage von den Trainern. Sie appellierten an das Können und das Gelernte was im Training stetig präsentiert wird. 

So begann das zweite Spiel gegen den SC Vöhringen erfreulicherweise schon um einiges besser. Der Angriff funktionierte und der Torwart hielt, somit stand es zur Halbzeit 4:9. Auch wenn der Endstand dann 7:14 für den SCV zeigte, haben die Kids nochmal gut Gas gegeben und auch mehr Ehrgeiz gezeigt und darauf gilt es jetzt aufzubauen. Im Training muss noch mehr ran geklotzt werden und es bedarf auch noch mehr Spielerfahrung.

 

Das Letztere werden wir am nächsten Sonntag, den 19.11. in Krumbach, ab 10 Uhr sammeln. 

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 05.11.2023

 
FC Strass – FC Birumut Ulm 2:0 (1:0)
Torschützen:
Adrian Rukeci (19‘), Remzi Kültür (54‘)

Durch Standards zum Heimsieg

 

FC Strass – FC Birumut Ulm        2:0 (1:0)

Am 05.11 empfingen wir zuhause den, in der Vorsaison abgestiegenen, FC Birumut Ulm. Bei schwierigen Bedingungen und starken Regen in der ersten Halbzeit, begegneten sich beide Mannschaften, mit leichten Vorteilen für unsere Jungs, nahezu auf Augenhöhe. Ein Eckball aus der 19. Spielminute sollte für uns die Führung bringen. Diese wurde zunächst von Birumut aus dem 16er geköpft, landete allerdings genau vor den Füßen von Adrian, welcher den Ball humorlos aus ca. 20 Metern wuchtig unter der Latte versenken konnte. In der Folge kamen beide Mannschaften zu weiteren Chancen, ehe es für uns mit der 1:0 Führung in die Pause ging. Nach Wiederanpfiff hörte es auf zu regnen und wir spielten genauso konzentriert und stark weiter wie zuvor. In der 54. Minute war es erneut ein Standard, der uns den zweiten Treffer der Partie einbrachte. Diesmal ein Freistoß auf Höhe des 16ers, nahe der Seitenauslinie, welcher aus nicht optimalem Winkel höchst sehenswert von Remzi im langen Eck untergebracht wurde. Gegen Ende des Spiels versuchten die Gäste, verständlicher weiße, nochmal mehr. Allerdings hatte man das Gefühl das unsere Jungs alles im Griff hatten und hier nicht mehr viel anbrennt. So war es dann Schlussendlich auch, sodass wir verdient mit 2:0 gewinnen konnten.

 

Tore: Adrian Rukeci (19‘), Remzi Kültür (54‘)

 

FC Strass II – FC Birumut Ulm II 0:4 (0:2)

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 29.10.2023

 
VfB Schwarz-Rot Ulm – FC Strass 1:0 (0:0)

Am 11. Spieltag musste unsere Mannschaft auswärts beim Tabellenführer, dem VFB Ulm antreten. Das Spiel war von Beginn an hart umkämpft mit vielen intensiven Zweikämpfen gespickt. Die schwierigen Platzverhältnisse machten ansehnliches Kombinationsspiel schwer, weshalb es vor allem in der ersten Hälfte, auf beiden Seiten, nicht viele Torchancen zu bestaunen gab. Die wenigen, meist ungefährlichen Abschlüsse ergaben sich häufig durch lange Bälle oder Standards. Wenn es in den ersten 45 Minuten gefährlich wurde dann meist durch den Gastgeber.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb es ein hart umkämpftes Spiel mit, zu Beginn, wenig großen Ereignissen. Es war ein Fernschuss des VFB Ulm, der der ganzen Partie ein wenig Schwung einhauchen sollte, da dieser aus dem nichts die Führung für die Heimmannschaft besorgen sollte. Anschließend haben sich unsere Jungs eindrucksvoll gegen die drohende Niederlage gewährt. Allerdings fanden die zahlreichen Abschlüsse entweder wegen des Torwarts oder des Aluminiums nicht den Weg ins Tor. Am Ende stand man also leider ohne Punkte da, obwohl über die ganzen 90 Minuten ein Punktgewinn mehr als verdient gewesen wäre. Dies gilt es nun abzuschütteln, um nächste Woche wieder in alter Frische voll angreifen zu können.

 

VfB Schwarz-Rot Ulm II – FC Strass II      3:0 (2:0)

 

Bericht Kürbissause

Letzten Samstag war es wieder soweit. Am 28.10. haben sich die Kinder der Gemeinde getroffen um gemeinsam an der Straßer Kürbis-Schnitz-Sause teilzunehmen. Im gesamten wurden knapp 60 Kürbisse kunstvoll geschnitzt. Aber nicht nur die Kürbisse erlebten eine wundervolle Verwandlung, sondern auch unsere Kinder und unsere Eltern. Die Kostüme waren einmal mehr ein "Hingucker".
Mit Punsch, Muffins und warmen Würsten waren alle gut versorgt. So konnte uns auch der leichte Regen nichts anhaben. Dankend zu erwähnen ist die tatkräftige Unterstützung unser Turntrainierinnen. Ebenso ein großes Danke geht an die Helfer aus allen Abteilungen. Besonders bedanken wollen wir uns bei unseren Kindern, die so viel Spaß in unseren Vereinsalltag bringen.

Wir freuen uns bereits aufs kommende Jahr, wenn es wieder heißt…. "an die Werkzeuge, fertig, los"

 

Eure Vorstandschaft.

Hauptversammlung 2023

Liebe Mitglieder und Vereinsfreunde,

 

 

nach zwei Jahren war es am vergangenen Freitag wieder so weit:

Die Hauptversammlung des FC Straß wurde im Sportheim Kupferdach durchgeführt.

 In familiärer Atmosphäre konnten sich die die zahlreichen Teilnehmer über die Geschehnisse der letzten zwei Jahre informieren. Natürlich gab es auch einen Ausblick, was in den kommenden Tagen und Monaten anstehen wird – und das ist nicht gerade wenig: Die Vereinsgaststätte wird nicht nur ein neues Dach erhalten, sondern auch eine neue Pächterin. Wir freuen uns ab dem 01.11.2023 auf unsere neue Wirtin Melanie Meier. Für den Neustart wünschen ihr viel Erfolg! Die Infos rund um das neue Angebot und die Eröffnungsfeier werden in Kürze folgen.

Zurück zur Versammlung: Die Änderung der Satzung und Datenschutzordnung wurde von den anwesenden Mitgliedern, wie vorgeschlagen, beschlossen.

Nach 6 Jahren ist unser „alter“ Schriftführer Sebastian Basler nicht mehr zur Wahl angetreten. Er wurde gebührend verabschiedet und konnte sich, unter dem Jubel der Menge, auch noch über eine Ehrung für mehr als 5 Jahre Ehrenamt in der Vorstandschaft freuen. Vielen Dank auch nochmals an dieser Stelle! Mit Simon Seibold konnte der Posten des Schriftführers direkt nachbesetzt werden. In Zukunft wird Simon durch die 2. Schriftführerin Katja Ruderer unterstützt. Zusammen werden sie ab sofort die Geschicke der Öffentlichkeitsarbeit lenken. Wir wünschen beiden ein glückliches Händchen und viel Erfolg!

Der schönste Tagesordnungspunkt des Abends stellten die Ehrungen dar. 80 Ehrungen konnten dieses Mal ausgesprochen werden. Wir danken allen Geehrten für ihre lange Treue bzw. für ihre großen Verdienste rund um unseren Verein! Folgend ein kleiner Auszug:

 

 5 Jahre Tätigkeit an verantwortlicher Stelle im Verein

  • Timo Rodinger
  • Tim Moritz
  • Simon Riedl
  • Carmen Epple
  • Ursula Klatt
  • Sebastian Basler

 10 Jahre Tätigkeit an verantwortlicher Stelle im Verein

  • Ralf Nödler

 20 Jahre Tätigkeit an verantwortlicher Stelle im Verein

  • Ulrich Wallerath
  • Angelika  Fiebig

 Ehrenmitgliedschaft für 60 Jahre Vereinstreue

  • Otto Heidlinger
  • Hermann Pfründer
  • Anton Aubele
  • Joachim Renz
  • Franco Pazzi-Baldoni

Ehrenmitglieder für besondere Verdienste

  • Thomas Galgenmüller
  • Johann Epple
  • Werner Wagner
  • Helmut Mader
  • Werner Epple
  • Michael Schrader

 


Eine besondere Auszeichnung wurde in diesem gebührenden Rahmen unserem langjährigen Captain Michael „Vince“ Schrader zu Teil. Vince hat in seiner FC-Karriere so ziemlich alles erlebt; viel „Blut und Schweiß“ investiert, etliche Aufstiege gefeiert und ist auch nach Abstiegen immer wieder aufgestanden. Bis heute schnürt er die Schuhe bei den alten Herren und in der Reserve-Mannschaft. Darüber hinaus ist er jede Woche in verschiedenen Funktionen rund um den Sportplatz für den Verein da. Eine Leistung, die auch den anwesenden WFV-Bezirksvorstand Günter Stucke beinahe sprachlos machte. Vom Verband wurde Vince für 1000 aktive Spiele ausgezeichnet, vom FC Straß erhielt er die Ehrenmitgliedschaft. 

Bei den Vorstandschaftswahlen blieb bis auf die bereits benannte Position des Schriftführers alles beim Alten.


Für die neue Vorstandschaft wurden einstimmig gewählt:

  • 1. Vorstand: Stefan Epple
  • 2. Vorständin: Simone Stangl
  • 3. Vorstand: Tim Lachmann
  • Überfachliche Jugendleiterin: Kathrin Grimm
  • Schriftführer: Simon Seibold
  • Schatzmeisterin: Franziska Hank 

Somit sind wir gut für die Zukunft aufgestellt. Das Team freut sich über das entgegen gebrachte Vertrauen und ist motiviert, gemeinsam viele weitere spannende Projekte zu planen und umzusetzen, um unseren Verein erfolgreich voranzubringen. Euer Engagement und eure Ideen sind für den Verein von unschätzbarem Wert, und wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam eine Menge erreichen können.

Viele sportliche Grüße von eurer Vorstandschaft.

 

FC Straß... Du bist mein Verein!

Handball

 
F Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 22.10.2023

 
Spieltag F-Jugend
 
Kader:
Bastian (7), Samuel (3), Henry, William, Charly, Marija, Mattia (1), David, Phil (3), Marie, Max, Sonja, Louis, Kilian
 

Am Sonntag 22.10.23 war unsere F-Jugend mit 2 Mannschaften und insgesamt 14 Kindern zu Gast beim Turnier in Vöhringen.

Für viele war es der erste Handballspieltag überhaupt. Alle Kinder waren sehr motiviert und nervös.Bei den einen war alles neu und bei den älteren schon eine ganze Weile her, dass man ein Spiel hatte.

Leider brauchten wir einige Zeit, bis wir richtig ins Spiel kamen und wussten, was zu tun ist.

Danach haben die Kinder schön zusammen gespielt und jeder hatte mal den Ball. Natürlich sind die Ergebnisse noch sehr ausbaufähig, aber wir sind ja erst am Anfang der Saison und freuen uns schon auf die nächsten Spiele. Bis dahin trainieren wir fleißig weiter.

 

Ergebnisse:

 

Straß 1 – Vöhringen 1          6:13

Straß 1 – Niederraunau 1    0:14

Straß 1 – Niederraunau 3    1:4

Straß 1 – Gundelfingen       4:3

Straß 2 – Vöhringen 2         0:9

Straß 2 – Niederraunau 2    0:13

Straß 2 – Gundelfingen 2    1:3

Straß 2 – Ludwigsfeld          2:4

 

Unser nächster Spieltag findet am 26.11.2023 im Schulzentrum Pfuhl statt.

Winterprogramm Ski 2023/24

Liebe Mitglieder und Vereinsfreunde,

 

Wir freuen uns Euch unser Programm für die kommende Skisaison mitzuteilen. Mit Ausnahme des Schnupperkurses fahren wir in vollklimatisierten Nichtraucherbussen.

 

06./07.01.2024         Schnupperkurs

                                 die Örtlichkeit richtet sich nach der Schneelage

                                 Anfahrt in Fahrgemeinschaften

 

 

20.01.2024               Ski- und Snowboardkurs in Ehrwald

27./28.01.2024         Ski- und Snowboardkurs in Ehrwald

03.02.2024               Ski- und Snowboardkurs in Ehrwald

 

 

24./25.02.2024         Jugendausflug nach Schöneben

 

08. - 10.03.2024       Dreitagesausfahrt nach Schladming

 

16.03.2024                Apres-Ausfahrt Lermoos

 

13.04.2024                Abschlussfahrt Sölden

 

Weitere Infos, wie Abfahrtszeiten und Preise, kommen bald.

 

Wir hoffen, dass in unserem Programm für Jeden das Richtige dabei ist und freuen uns auf schöne sowie schneereiche Tage mit Euch!

 

Eure Ski- und Snowboardabteilung

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 14.10.2023

 
Heimspieltag E-Jugend
 
Kader:
Emilio (4), Anthea (2), Julia (2), Levi (1), Enrique, Marie, Antonia, Laura, Bastian, Tim, Matteo, Leopold
 

Am Samstag 14.10.23 war es soweit und wir haben unseren ersten E-Jugend Heimspieltag in Offenhausen ausgerichtet. Als Gäste begrüßten wir die Jungs und Mädels vom SC Vöhringen und vom TSV Niederraunau.

 

Das erste Spiel gegen den SC Vöhringen fing vielversprechend an. Trotz dürftiger Abwehrleistung und viel Pech beim Torabschluss. In der zweiten Halbzeit ging die Abwehr nun endlich besser an den Gegner ran, leider fehlte dennoch der selbstbewusste Zug zum Tor und so mussten wir uns mit 3:8 geschlagen geben. Ohne unsere starke Torwartleistung hätte das Ergebnis anders ausgesehen.

 

Im zweiten Spiel gewann Niederraunau gegen Vöhringen mit 18:7. 

 

Das dritte Spiel bestritten wieder wir gegen Niederraunau. Leider wurde wieder nichts vom trainierten angewendet und auch die Ansagen von den Trainern liefen ins Leere ebenso wie die Bälle. Dies zeigte auch der Endstand von 23:6 für Niederraunau.

 

Wir sind uns sicher, dass die nächsten Spiele wieder anders verlaufen werden, da wir wissen und auch sehen, was die Kinder im Training alles können. Leider zeigen sie das noch nicht auf der Matte und das wollen wir ändern.

Vielen Dank an die vielen Eltern, die uns an diesem Tag unterstützten und die Kinder dazu noch so stark angefeuert haben. 

Fussball

 
AH - Turnier
 

Spieltag: 02.10.2023

 
Ü32-Herbst-Cup im Bibertal
 
Kader:
Boris Meuler (TW), Ralf Nödler, Ben Brandner, Willi Hein, Christian Luible, Sebastian Adam, Michael „Vince“ Schrader, Karakuzu Ugur, Fikret Özdemir, Manuel Frei, Tobi Moritz, Jochen Tomaschek.
 

Unsere Nachbarn aus Silheim haben am 02.10.2023 zum Ü32-Herbst-Cup ins Bibertal eingeladen. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit einer Spieldauer von 12 Minuten.

Unser FC Straß konnte die Gruppe A nach einem 1:1 Unentschieden (Torschütze: Christian Luible) zum Auftakt gegen die Gastgeber vom FC Silheim und zwei Siegen gegen den VFL Bühl (3:1, Torschütze: 3x Christian Luible) und die SG Kötz (3:1, Torschützen: Christian Luible, Tobi Moritz und Ben Brandner) hochverdient als Gruppenerster beenden. In Gruppe B setzte sich der SV Nersingen mit drei Siegen ebenfalls souverän durch.

Leider verloren dann im Halbfinale jedoch beide AH-Teams der Gemeinde ihre Spiele. Unser FC Straß musste sich dem späteren Turniersieger aus Beuren mit 0:2 geschlagen werden.

So kam es im Spiel um Platz 3 zum Lokalderby zwischen Straß und Nersingen. Nach einem intensiven Spiel auf hohem Niveau stand es nach den 12 Spielminuten 0:0, so dass das 9-Meterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier wurde unser Spieler Christian Luible zum tragischen Helden: Nachdem uns Christian in allen Spielen mit seinen 5 Toren ins Halbfinale geschossen hatte, scheiterte er vom Punkt gegen einen starken Nersinger Schlussmann. So hatte der SV Nersingen mit drei verwandelten 9-Metern das bessere Ende für sich.

Da wir in dieser Saison zum wiederholten Male das bittere Aus vom Punkt hinnehmen mussten, wurde im folgenden AH-Training (jeden Mittwoch um 19:00 am Kupferdach) eine Extraeinheit 9-Meterschießen absolviert. 

Die Platzierungen:

  1. SV Beuren
  2. FC Silheim
  3. SV Nersingen
  4. FC Straß
  5. TSV Pfuhl
  6. VFL Bühl
  7. SV Pfaffenhofen
  8. SG Kötz

Ausblick: Unsere traditionelle AH-Hütte findet in diesem Jahr vom 12.10.-15.10.2023 im Kleinwalsertal statt. Unser Selbstversorgerhaus in Riezlern bietet Platz für bis zu 21 Personen. Diese Oase der Ruhe liegt in sonniger Randlage des Ortes Riezlern auf ca. 1100 Höhenmetern. Direkt vom Haus aus bestehen Möglichkeiten für schöne, ausgiebige Wandertouren.

FC Straß…Du bist unser Verein!

Handball

 
E Jugend - Spieltag
 

Spieltag: 23.10.2023

 
Spieltag E-Jugend
 
Kader:
Tim, Levi (2), Emilio (2), Kilian, Anthea (2), Lena (2), Antonia, Marie, Laura, Bastian, Leopold
 

Am 01.10.23 war es soweit. Unsere Mädels und Jungs aus der E-Jugend hatten ihren ersten Spieltag in der neuen Saison. Als Gegner stand zuerst das Team vom TSV Niederraunau auf dem Programm. 

Die erste Halbzeit verlief sehr gut. Sie spielten schön miteinander und nutzten vorne auch die Torchancen. Jedoch in der zweiten Halbzeit brach die Konzentraion ein und die Spieler wurden zunehmend nervöser. Es gelang leider nichts mehr und so endete das Spiel 21:4 für Niederraunau.

 

Die weite Partie gegen den FC Burlafingen fing leider so an, wie das erste Spiel endete. Doch ab der zweiten Halbzeit wurde bei den Strassern ein Schalter umgelegt und sie zeigten, dass mehr in ihnen steckt. Sie spielten wieder besser nach vorne und gingen auch in der Abwehr besser ran. Leider ging auch dieses Spiel mit 9:4 verloren.

 

Trotz zwei verlorenen Spielen war zu erkennen, was eigentlich in der Mannschaft steckt. Mit noch mehr Selbstvertrauen und Mut können auch solche Spiele gewonnen werden. 

Ein großes Dankeschön auch an die vielen Eltern, die tatkräftig die Kinder von der Tribüne unterstützt haben.

 

Der nächste Spieltag findet am 14.10.23 ab 12.30 Uhr im Offenhausener Gries in Neu-Ulm statt.

Aufgepasst Jugendtrainer

Handball

 
A Jugend - Verbandsspiel
 

Spieltag: 23.09.2023

 
A Jugend: TSV Dinkelscherben – JSG Burlafingen/Strass 16:33 (7:14)
Torschützen:
Kilian (2), Antonio (4), Fabian (2), Luca (2), Matthias (6), Dominik (9), Jakob (8) und Leo (3 von 4 / 7m gehalten)

Am Samstag, den 23.09.2023 um 14:00 Uhr, hatten wir das erste Auswärtsspiel gegen Dinkelscherben.

Der Start passte und das erste Gegentor gab es erst in der 7. Spielminute zum 1:3. Die Abwehrleistung passte. Wir bauten kontinuierlich den Vorsprung aus und es wurde nur noch einmal zur 22. Spielminute eng, als Dinkelscherben sich bis auf einen Treffer näherte zum 7:8. Leider war die Wurfausbeute bei doch guten Chancen in der ersten Halbzeit noch nicht optimal. Da müssen wir besser werden. Mit einer verdienten Führung von 7:14 ging es in die Halbzeitpause.

Das Trainerteam hat dann wohl die richtigen Punkte gebracht, denn im Angriff zeigte sich unsere Mannschaft in der zweiten halben Stunde konsequenter und nutzte die Möglichkeiten. Danach war der Sieg nie wieder gefährdet. Insbesondere die gute Torwartleistung von Leo mit  3 gehaltenen 7 m, die gute gemeinsame Abwehrleistung und die Torausbeute von Dominik und Jakob machten heute den deutlichen Unterschied aus. Da zu Beginn auch unsere 7m Ausbeute überschaubar war, hat in der 2 Halbzeit Konrads Bruder das Problem gelöst.

Danke an alle Unterstützer und Mitfahrer und natürlich waren wir noch alle gemeinsam beim McDonalds.

Fußball: Rückblick AH-Turnier am 16.09.2023

Nach der unwetterbedingten Absage im letzten Jahr konnte unser traditionelles AH-Turnier heuer wieder auf unserer Sportanlage am Kupferdach stattfinden. Bei wunderschönem Spätsommerwetter wurde unser Kleinfeldturnier in zwei Gruppen ausgetragen. Als unsere Gäste konnten wir die AH-Vertretungen des SV Beuren, der SG Günzburg/Leipheim, den TSV Holzheim, den FC Silheim, den VfR Jettingen sowie den SV Offenhausen begrüßen. Der FC Straß konnte als Ausrichter zwei starke Teams aufstellen.

Unsere Trainer Vince Schrader und Boris Meuler stellten zwei vermeintlich gleich starke Teams auf. Doch bereits nach der deutlichen 1:6 Auftaktniederlage von Straß I gegen Beuren war klar, dass an diesem Tag der FC Straß II die Nase im internen Duell vorn haben würde. Nach den Siegen gegen Holzheim (2:0) und Jettingen (3:1) war die Niederlage gegen Offenhausen bedeutungslos. 

Leider folgte im Halbfinale gegen unsere Nachbarn aus Silheim das bittere Aus im Neunmeterschießen. In der Nachspielzeit scheiterte Jochen Tomaschek nach einer wunderschönen Kombination am Pfosten. Nach diesem glücklichen Sieg gewann der FC Silheim dann auch das Finale mit 2:1 gegen den SV Offenhausen.   

 

Die Ergebnisse:

FC Straß I – SV Beuren                            1:6

FC Silheim – SG GZ/Leipheim                 1:1

FC Straß II – TSV Holzheim                     2:0

VfR Jettingen – SV Offenhausen            1:3

FC Straß I – FC Silheim                            0:1

SV Beuren - SG GZ/Leipheim                  0:2

FC Straß II – VfR Jettingen                       3:1

TSV Holzheim – SV Offenhausen           0:1

SV Beuren – FC Silheim                           0:0

SG GZ/Leipheim – FC Straß I                  0:1

TSV Holzheim – VfR Jettingen                2:2

SV Offenhausen – FC Straß I                   2:0

1.Halbfinale: FC Silheim – FC Straß II                    2:0 n.N.

2.Halbfinale: SV Offenhausen – SV Beuren         4:1

FINALE: FC Silheim – SV Offenhausen                 2:1

Spiel um Platz 3: FC Straß II – SV Beuren                    0:2

Spiel um Platz 5: TSV Holzheim - SG GZ/Leipheim    2:0

Spiel um Platz 7: VfR Jettingen – FC Straß I                 0:1

 

Für unseren FC Straß haben getroffen: Christian Luible (2, FC Straß I), Joachim Straub (FC Straß I), Patrick Ostheimer (2, FC Straß II), Rudi Mayr (FC Straß II), Ben Brandner (FC Straß II), Stephan Springob (FC Straß II).

 

Das schöne Wetter nutzten auch viele Zuschauer und ehemalige Kicker für einen Besuch am Kupferdach. Den Spielern, Teams, Zuschauern, Organisatoren und Helfern war die Freude auf einen gepflegten Fußballnachmittag deutlich anzumerken. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Ein großer Dank gilt unseren Grillmeistern von den Aktiven, den passiven AHlern und unseren Schiedsrichtern Cengiz Altindas, Andi Lachmann und Harry Schwarzmann sowie unserer Turnierleitung Timo Wiedenmann.

Im Anschluss an die Siegerehrung haben wir den Abend mit unseren Gästen in geselliger Runde ausklingen lassen. Alle teilnehmenden Mannschaften hatten sichtlich Spaß und Freude am Turnier und haben ihre Teilnahme im nächsten Jahr schon zugesagt. 

 

FC Straß…Du bist unser Verein!

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 03.09.2023

 
FC Straß – ESC Ulm 0:3 (0:1)
Torschützen:
Concetto Patane (40‘)

Erste Saisonniederlage

 

FC Straß – ESC Ulm 0:3 (0:1)

Am vergangenen Sonntag trafen wir zuhause am dritten Spieltag gegen den ESC Ulm. Mit dem Rückenwind aus den ersten beiden souverän und dominant gewonnenen Ligaspielen, wollten wir auch gegen den ESC die Punkte in Straß behalten. Zu Beginn des Spiels sah es zunächst auch noch sehr gut für uns aus. Wir erspielten uns einige gute Chancen, ehe die Ulmer nach einer viertel Stunde in Führung gehen konnten. Der Rückstand war aufgrund des Spielverlaufs eher etwas bitter für uns, wovon wir uns aber nicht beirren ließen und in einem zwischenzeitlich hitzigen Spiel, konzentriert weiter spielten. Obwohl wir die bessere Mannschaft waren, lagen wir zur Pause leider zurück. Ähnlich ging es dann in Halbzeit zwei weiter. Wir waren eigentlich gut im Spiel, mussten jedoch trotz deutlichem Chancenplus in der 66. Spielminute den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Zunehmend bekam man das Gefühl, als wolle der Ball heute einfach nicht im gegnerischen Kasten landen. In der 84. Minute nahm uns dann das 0:3 die bis dahin noch verbliebene Resthoffnung, an diesem Tag noch Punkte sammeln zu können. Wir schafften es leider nicht, aus einer unserer zahlreichen Chancen, etwas Zählbares zu machen, wohingegen die Ulmer sehr effektiv mit Ihren Gelegenheiten umgingen. Obwohl wir mindestens ebenbürtig waren, standen wir so am Ende des Tages leider mit leeren Händen da.

 

FC Straß II – ESC Ulm II  1:2 (1:0)

Auch unsere Reserve hätte nicht verlieren müssen. Die knappe Halbzeitführung verspielte man noch durch einen unnötig verursachten Elfmeter und ein weiteres Gegentor, bei dessen Entstehung man eventuell nicht alle Entscheidungen des Unparteiischen teilen muss. Unsere beiden Pfostentreffer halfen uns in der Folge leider auch nicht weiter.

 

Tore: Concetto Patane (40‘)

 

Spende für den Kindergarten

Als Nachklapp zu unserem "90-Jährigen" konnten wir dem Kindergarten St. Johann Baptist in Straß noch eine kleine Freude machen.

 

Zwar hat es bei der Partie "FC Allstars vs. Straßer Jungs" nicht ganz zum Benefizspiel, sondern eher zum Jubiläumskick gereicht - Es war trotzdem ein Highlight, bei dem viele junge und junggebliebene Spieler und Zuschauer zusammengekommen sind.

 

Unser Jugendsparschwein von diesem Nachmittag war jedenfalls prall gefüllt und wurde brüderlich geteilt. So konnten wir dem Kindergartenteam um Leiterin Frau Kast eine Spende von 100€ übergeben.

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 27.08.2023

 
PUCD Leoes de Ulm/Neu-Ulm - FC Strass 0:7
Torschützen:
Orhan Cimen (5‘ FE, 21‘, 58‘), Adrian Rukeci (27‘ 55‘), Ajdin Avdic (82‘), Sebastian Ruderer(86‘)

Zweiter Sieg im zweiten Spiel!

 

Am zweiten Spieltag ging es für uns zum ersten Auswärtsspiel nach Gögglingen zu Leoes de Ulm. Mit Rückenwind aus dem überzeugenden Auftaktsieg gegen Ludwigsfeld wollten wir jetzt natürlich nachlegen. Das Spiel fing gut an und wir konnten schnell durch einen Elfmeter, in der 5. Minute in Führung gehen. Wir dominierten das Spiel klar und stellten noch in der ersten Halbzeit in Minute 21. und 27. auf 0:3. Auch in der zweiten Halbzeit waren wir die klar bessere Mannschaft und schraubten das Ergebnis noch auf ein 0:7 weiter nach oben. Am Ende war es ein mehr als verdienter und ungefährdeter Auswärtssieg.  Jetzt möchten wir die Serie natürlich fortsetzen und unsere bestechende Form bestätigen.

 

Tore: Orhan Cimen (5‘ FE, 21‘, 58‘), Adrian Rukeci (27‘ 55‘), Ajdin Avdic (82‘), Sebastian Ruderer(86‘)

 

Diese Woche empfangen wir Zuhause, am 03.09, den ESC Ulm. Auch unsere Reserve möchte dort dann den nächsten dreier einfahren. Über eure Unterstützung vor Ort würden wir uns sehr freuen.

Anpfiff 1.Mannschaft:  15Uhr

Anpfiff 2.Mannschaft:  13Uhr

Fussball

 
Aktive - Verbandsspiel
 

Spieltag: 20.08.2023

 
FC Strass – TSF Ludwigsfeld 6:3 (4:2)
Torschützen:
Mustafa Bilgin (5‘) Orhan Cimen (10‘, 15‘, 39‘, 69‘) Adrian Rukeci (74‘) Concetto Patane (7‘) Luan Rukeci (9‘) Sebastian Ruderer (10‘) Justin Krebs (40‘) Sinan Arayan (48‘) Jonas Baumann (67‘) Yasin Baran (89‘)

Traumstart in die neue Saison
Zum Saisonauftakt empfingen wir, am 20.08 die TSF Ludwigsfeld zuhause, in Strass. Unsere Mannschaft, die sich über den Sommer mit einigen Neuzugängen verstärken konnte, fand schnell gut zusammen und erwischte einen richtigen Blitzstart. Nach Anpfiff schlug es im Fünfminutentakt direkt drei Mal im Ludwigsfelder Tor ein, was bereits nach einer Viertelstunde eine komfortable 3:0 Führung bedeutete. Danach fiel unsere Leistung, bei schweren Bedingungen von gefühlt 35°C ein bisschen ab, wovon die bis dahin Chancenlosen Ludwigsfelder profitierten und durch zwei Tore wieder an uns ran kamen. In der 39. Spielminute konnten wir dann nochmal um einen Treffer zum 4:2 Pausenstand erhöhen. Nach dem Seitenwechsel spielten wir konzentriert und hungrig weiter. So konnten wir in der 69. Minute durch den vierten Treffer von Orhan nochmal einen nachlegen. Zwar kamen auch die Ludwigsfelder nochmal zu einem Treffer, jedoch konnten wir bereits nur eine Minute später den alten drei Tore Abstand wieder herstellen. Das Spiel gewinnen wir somit, gegen einen Spielstarken Gegner, hochverdient mit 6:3.

 

Tore: Mustafa Bilgin (5‘) Orhan Cimen (10‘, 15‘, 39‘, 69‘) Adrian Rukeci (74‘)

 

FC Strass II – TSF Ludwigsfeld II 7:2 (4:1)

Auch unsere Reserve Mannschaft startete erfolgreich mit einem kleinen Schützenfest in die neu Saison. Die gute Mannschaftsleistung und individuelle Überlegenheit spiegelt sich auch darin wieder, dass wir sieben unterschiedliche Torschützen auf dem Feld hatten.

 

Tore: Concetto Patane (7‘) Luan Rukeci (9‘) Sebastian Ruderer (10‘) Justin Krebs (40‘) Sinan Arayan (48‘) Jonas Baumann (67‘) Yasin Baran (89‘)

 

 

Rückblick 90 Jahre FC Straß

Unser Jubiläum ist nun schon ein paar Wochen passé. Wir sind immer noch begeistert und freuen uns sehr über eure zahlreichen positiven Rückmeldungen.

 

Ein großes Dankeschön senden wir allen Gönnern, die uns so großzügig unterstützt haben:

Öchsler Kunst- und Bauglaserei, Zimmerei Max Inhofer, VR-Bank Neu-Ulm, Amberg & Van Zwieten, Autohaus Wuchenauer, Bäckerei Müller, Brautmoden Renger, D&M Akustik, Dirr Zimmerei -Holzbau, Drux Drauf, Friedrich Umwelt, Friseursalon La Skala, Fronius, Georg Merkle Heizungsbau, GOEZY.de, Grundstückspflege Werts, GTÜ Werner, Gumpp & Maier, Hank OMV, Heudorfer & Thiele, Hilti, KFZ Detler, Sport-Klamser, Kohler Fahrzeugglas, Küche nach Maß, Küchen & Mehr, Langhaarmädchen, LVM Frank Motzer, Mack Gerüstbau, Merkle Holz, Möbel von hier, Musikladen Weiss, NN Bauunternehmung, Planencenter.com, Reichenberger Bau, REWIST Rechtsanwälte, Pizzeria Romagna Mia, Schemminger/Elfis Imbiss, Schicks Hofladen, Schiller Sonnenschutztechnik, Schloßbrauerei Autenried, Schlosserei Walter, Schreinerei Grünwald, Settele Bedachungen, SHS Security, Teufel Prototypen, Trailer2GO, Ulmer Fleisch, Utzinger Apotheken, MJU, Zimmerei Mauser, Restaurant Fischerstuben.

 

Danke auch nochmal an alle Läufer, die sich extra am Sonntagmorgen den Wecker gestellt haben.

Es hat sich gelohnt, jeder einzelne wurde beim Zieleinlauf gefeiert und konnte die sportliche Stimmung aufsaugen.

 

Stadtradeln

Die „Ziellinie“ des Stadtradelns wurde ebenfalls am letzten Wochenende überquert.

Wir haben es in diesem Jahr tatsächlich zum ersten Mal geschafft, die abermals starke „Konkurrenz“ hinter uns zu lassen.

 

Gelingen konnte das nur auf Grund unserer bärenstarken „Zugpferden“ und vor allem durch die große Anzahl an Mit-„Stramplern“, die sich der tollen Aktion angeschlossen haben.

 

Vielen Dank an alle teilnehmenden Radler, die so fleißig in die Pedale getreten haben!

 

Bleibt so sportlich! Viele Grüße und bis bald,

eure Vorstandschaft

 

FC Straß… du bist mein Verein!

Sammler und Styler aufgepasst

Wer sich jetzt noch eine limitierte FC-Cap sichern möchte, kann sich gerne unter der Nummer 0152 24843543 via WhatsApp melden.

 

Ob als Sonnenschutz oder Accessoires – wir haben mit der Kids-Edition und den Erwachsenen-Caps für jeden den passenden Kopfschmuck verfügbar.

 

Erfolgreicher Spieltag der AH I und AH II in Straß

Nachdem die gelungene Prämiere unserer neuen monatlichen Spieltagsrunde in Ludwigsfeld am Mittwoch, 12.07.2023 unwetterbedingt vorzeitig abgebrochen werden musste, konnte am 26.07.2023 auf unserer Anlage am Kupferdach eine vollständige AH-Runde gespielt werden.

 

Im Modus jeder gegen jeden wurde von den vier teilnehmenden AH-Mannschaften in jedem Spiel über 20 Minuten Fußball auf hohem Niveau gespielt. Neben unseren AH I und AH II-Mannschaften konnten wir die AHler aus Ludwigsfeld und Gerlenhofen bei uns begrüßen.

 

Anstelle unseres wöchentlichen Trainings auf unserem Sportplatz am Kupferdach wurde pünktlich um 19:00 als erstes Spiel das interne Straßer-Duell AH I gegen AH II angepfiffen. Unter der Leitung unserer beiden Spielertrainer Achim Stöckle (AH I) und Boris Meuler (AH II) kam es zu dem erwartet engen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und einem leistungsgerechten 1:1 Endstand. Weitere Tore wurden durch die starken Defensivleistungen und die beiden Torhüter immer wieder verhindert.

 

Nach Abpfiff der letzten Partie gegen 21:15 kam es aufgrund der weiteren Ergebnisse zu folgenden Platzierungen:

FC Straß II
FC Straß I
TSF Ludwigsfeld
FV Gerlenhofen

 

Die Ergebnisse:

 

FC Straß I – FC Straß II                             1:1

TSF Ludwigsfeld – FV Gerlenhofen           2:2

FC Straß I -  TSF Ludwigsfeld                    2:2

FC Straß II – FV Gerlenhofen                     6:0

FV Gerlenhofen – FC Straß I                      0:5

TSF Ludwigsfeld – FC Straß II                   0:1

 

Im Anschluss an alle Spiele haben wir den Abend mit unseren Gästen gemütlich ausklingen lassen. Für das leibliche Wohl war mit Steaks, Roten und natürlich kalten Getränken bestens gesorgt. Ein großer Dank gilt hierfür unseren nicht mehr aktiven AHlern.

 

Aufgrund der positiven Erfahrungen wurde vereinbart, dass wir diese Wettkampfalternative zum wöchentlichen Mittwochs-Training um 19:00 nun regelmäßig einmal im Monat im Wechsel bei den teilnehmenden Mannschaften stattfinden lassen. Gerne dürfen sich noch weitere Teams dieser Runde anschließen. Und natürlich freuen wir uns über jeden Zuschauer, der uns und die teilnehmenden Mannschaften unterstützt!

Scheine für Vereine 💸

Termine

19.06.2024 - 19.00 Uhr
SGM (SV) Oberelchingen - SGM Erbach
A-Junioren, Kreisleistungsstaffel, Bezirk Donau/Iller
 
21.06.2024 - 18.00 Uhr
FC Straß - SGM Holzheim II
E-Junioren, Kreisstaffel, Bezirk Donau/Iller
 
22.06.2024
Nersinger Kinderfest mit der Fußballjugend
Fußballjugend
 

FCS Fanshop

Kleider machen Leute... wir machen Strasser!